Medienanlässe

Informationen aus erster Hand

Aktuelle Themen und Projekte kommuniziert die Rhätische Bahn an Medienanlässen. Aus erster Hand erfahren Journalisten die wichtigsten Informationen und knüpfen Kontakte mit den Entscheidungsträgern der Rhätischen Bahn.

Je nach Thema informiert die Rhätische Bahn an Medienanlässen direkt vor Ort – im Verwaltungsgebäude in Chur, an Bahnhöfen, in Werkstätten, in den Güterumschlagszentren, im Zug oder digital.

Nächster Medienanlass

Medienorientierung zum Jahresende

Unsere alljährliche Medienorientierung zum Jahresende findet in hybrider Form (physische oder virtuelle Teilnahme) statt. Verwaltungsratspräsident Stefan Engler und Direktor Dr. Renato Fasciati informieren am Montag, 6. Dezember 2021 um 09.15 Uhr über den Geschäftsverlauf 2021, Projektstände sowie Ziele und Projekte vom kommenden Jahr. Anschliessend stehen sie für Fragen zur Verfügung.

Für Medienschaffende, welche vor Ort dabei sein möchten: Die Medienorientierung findet unter Einhaltung der BAG-Distanz- und Schutzregeln (Maskentragpflicht) im VR-Saal der RhB, an der Bahnhofstrasse 25 in Chur statt. Um ca. 10 Uhr folgt ein Ortstermin am Bahnhof Chur, bei welchem wir Ihnen unsere frisch revidierte Krokodillok im Chamäleon-Look vorstellen. Die Lok steht stellvertretend für das 100-Jahr-Jubiläum der vollständigen Elektrifizierung der RhB im Jahr 2022.

Medienschaffende, welche an der Konferenz virtuell teilnehmen möchten (ohne Ortstermin am Bahnhof Chur), erhalten bis Ende Woche den Zugangs-Link zur Medienorientierung.

Bitte melden Sie sich bis am Freitagmittag, 3. Dezember 2021, mit dem untenstehenden Formular an.

Anmeldeformular

Fehler