Führerstandsfahrt

An erster Stelle fahren

Davon träumt jeder Bahnfreund: Von einem Fachmann betreut reisen Sie im Führerstand einer RhB-Lokomotive durch das Albulatal oder über die höchste Bahnlinie der Alpen, die Berninalinie. Sie sind an vorderster Front statt nur dabei – Diplom und Schnappschüsse liegen zum Schluss bereit.

Vor über 100 Jahren erbauten die Bahnpioniere die Albula- und Berninastrecke durch das unwegsame Gebirge Graubündens. Noch heute gehören diese beiden Bahnlinien zum Spektakulärsten, was man auf Schienen erleben kann – nicht zuletzt der Sehenswürdigkeiten wegen: Solis- und Landwasserviadukt, Kehrtunnels zwischen Bergün und Preda, Ospizio Bernina, Alp Grüm oder der Kreisviadukt Brusio.

Eine bleibende Erinnerung: Am Schluss hält die RhB für Sie ein Erinnerungszertifikat mit Foto bereit.

Faszinierend anders schenken.
Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Ihre Liebsten? Schenken Sie unvergessliche Erlebnisse mit der Rhätischen Bahn!

Gutscheine

Faszinierend anders schenken.
Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Ihre Liebsten? Schenken Sie unvergessliche Erlebnisse mit der Rhätischen Bahn!

Die Fahrt im Führerstand zählt allein schon als der Höhepunkt des Tages. Oben drauf gibt es dann noch weitere kleine Höhepunkte, wie das Erinnerungszertifikat.

Albulalinie

Vom Domleschg klettert die Rhätische Bahn durch Kehrtunnels, Galerien und über Viadukte das Albulatal hoch. Die harmonisch in die Landschaft eingebettete Linie gilt als Paradestück der Bahnpionierzeit – mit Solisviadukt, Landwasserviadukt oder den Kehrtunnels zwischen Bergün und Preda als Höhepunkte. Die Strecke gehört zum UNESCO Welterbe Rhätische Bahn.
Weitere Informationen

Visual

Berninalinie

Die Berninalinie zwischen St. Moritz und Tirano verbindet den Norden und den Süden Europas auf beeindruckende Art und Weise. Seit über 100 Jahren führt sie vorbei an Bergen, Seen und Gletschern hinunter zu den Palmen im Veltlin. Die berühmte Panoramastrecke gehört zum UNESCO Welterbe RhB – ein Markenzeichen.
Weitere Informationen.

Visual

Fachmännische Begleitung

So gelingt der Tag im Führerstand: Ein erfahrener Lokführer begleitet Sie während dem exklusiven Bahnerlebnis. Sie erfahren Geschichten und Anekdoten über die Rhätische Bahn, die Landschaft Albula/Bernina und die Kunstbauten.

Erinnerungszertifikat

Damit bleibt die Fahrt im Führerstand in Erinnerung: Am Schluss hält die Rhätische Bahn für Sie ein Erinnerungszertifikat mit Foto bereit.

Virtuelle Fahrten auf Google Streetview

Die berühmte Alpentransversale erleben Sie auch virtuell aus dem Führerstand: Mit Streetview blicken Sie dem Lokführer über die Schultern – mit freier Sicht auf die UNESCO Welterbestrecke.
Weitere Informationen

Visual

Preise

ErwachseneCHF 850.00
Erwachsene mit GeneralabonnementCHF 800.00
Jugendliche ab 12 JahreCHF 700.00 

 

Im Preis inbegriffen:

  • Führerstandsfahrt für 1 Person zwischen Chur - St. Moritz, St. Moritz - Tirano oder umgekehrt
  • Begleitung durch eine Fachperson der Rhätischen Bahn
  • Zwei Tageskarten der Rhätischen Bahn in der 1. Klasse für die An- bzw. Rückreise
  • Detaillierter schriftlicher Streckenbeschrieb mit Signalerklärungen
  • Erinnerungszertifikat mit persönlichem Foto

Verkauf

Verkauf über den Railservice unter der Telefonnummer +41 81 288 65 65 (mit Kreditkarte).

Gutscheine

Faszinierend anders schenken.
Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Ihre Liebsten? Schenken Sie unvergessliche Erlebnisse mit der Rhätischen Bahn!

Albulalinie

BahnhofZug 1129
Churab09.58 Uhr
St. Moritzan12.03 Uhr
BahnhofZug 1148
St. Moritzab13.57 Uhr
Churan16.03 Uhr

Berninalinie

BahnhofZug 1625
St. Moritzab10.48
Tiranoan13.00
BahnhofZug 1660
Tiranoab15.00
St. Moritzan17.11