Bahn & Bike

Bike-Erlebnis leicht gemacht

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Bahn und Bike kombinieren Sie in Graubünden nach Lust und Laune. Viele Velowege und Biketrails verlaufen entlang der Schienen der RhB. Züge und Viadukte betrachten Sie aus nächster Nähe. Die Mitarbeitenden der RhB kennen die besten Touren und lotsen Sie auf die richtige Schiene.

Mit Muskelkraft oder Strom geht’s dem Gipfel entgegen. Sie wählen aus über 4 000 Kilometer markierten Velowegen und Biketrails in Graubünden. Trendsetter flitzen mit dem Trottinett von Arosa nach Litzirüti. Wie im Flug entdeckt sich der Swiss Grand Canyon auf dem E-Bike. Oder treten Sie auf dem Mountainbike zum Bergpreis auf dem Bernina an. Viele Routen verlaufen entlang des Netzes der Rhätischen Bahn. Müde Beine steigen jederzeit um: Die RhB hat die passenden Angebote für Velofahrer im Gepäck – vom graubündenPASS Bike über Reisegepäck bis zu Velo-Tageskarten mit Selbstverlad.

Tipp: Die Uina Bernina Bike-Route gehört zu den reizvollsten Strecken der Alpen.

Ausstieg mit dem Velo aus dem RhB Zug

Parallel zum Schienennetz sind die Biker unterwegs.

Bikes können bequem im Allegratriebzug aufgehängt werden.

Biker kommen am Bahnhof Chur an

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

graubündenPASS Bike

Mit dem graubündenPASS Bike kommen Sie weiter: Freie Fahrt während einem ganzen Tag heisst es damit auf den Radwegen und Biketrails – und mit der RhB. Sie steigen jederzeit um und verladen Ihr Velo selbst in einen Zug der RhB.
Weitere Informationen.

Visual

Tourenvorschläge

Von der gemütlichen Elektrobike-Tour bis zur anspruchsvollen Gebirgsroute bietet Graubünden für jeden Geschmack den geeigneten Weg. Die Mitarbeitenden der RhB kennen die schönsten, schwierigsten oder längsten Routen und Transportmittel durch Graubünden. 

Visual

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Velotransport

Ihr Fahrrad verladen Sie selbständig in die gekennzeichneten Abteile oder in die Gepäckwagen der RhB. Züge, bei denen der Transport von Velos nicht möglich ist, sind im Fahrplan mit einem Zeichen versehen. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Kapazitäten für Bikes bei hoher Nachfrage auf manchen Verbindungen knapp werden können.

Veloselbstverlad

Velos, E-Bikes oder ähnliche Fahrgeräte laden Sie selbst ein und aus. Das RhB-Personal berät Sie gerne und sorgt beim Ein- und Ausladen des Velos für Ihre Sicherheit. Bitte bereiten Sie sich für einen speditiven Ablauf rechtzeitig auf den Veloselbstverlad vor.

Wissenswertes

Die Velobillette gelten bei der RhB, den SBB, im PostAuto und bei verschiedenen weiteren Transportunternehmen. Jede und jeder Reisende darf nur ein Velo transportieren. Das Velobillett ist unaufgefordert zusammen mit der Fahrkarte vorzuweisen. Der Veloselbstverlad von Spezialvelos ist nicht erlaubt. Als Spezialvelo gelten Velos, welche länger als 2 Meter sind, im Regelfall sind das Tandems, Liegevelos und Lastenvelos. Für den zulässigen Selbstverlad von Spezialvelos ist nur ein Velobillett notwendig.

Gruppen

Der Veloselbstverlad ist für Gruppen ab zehn Personen nicht möglich. In diesem Fall ist eine Vorreservierung bis spätestens 48 Stunden vor Abreise am Bahnhof oder beim Railservice erforderlich unter Tel. +41 81 288 65 65 oder railservice(at)rhb.ch. Die Velos können an bedienten Bahnhöfen als Reisegepäck aufgegeben werden.

graubündenPASS Bike

Mit dem graubündenPASS Bike kommen Sie weiter: Freie Fahrt während einem ganzen Tag heisst es damit auf den Radwegen und Biketrails – und mit der RhB. Sie steigen jederzeit um und verladen Ihr Velo selbst in einen Zug der RhB.

Preis

  GA, Halbtax, STS Normaltarif
Velo-Pass (1 Jahr Gültig, nicht übertragbar) 1 240.00 240.00
Velo-Multitageskarte (6 Tage) 1 84.00  
RhB-Monats Veloabonnement (nur gültig auf dem RhB-Streckennetz) 50.00 50.00
Velo Tageskarte 1 14.00 14.00
graubündenPASS Bike (1 Zone, Personen- und Velotransport) 35.00 45.00
graubündenPASS Bike (alle Zonen, Personen- und Velotransport) 50.00 65.00
Kurzstrecken-Billette für Velos 1, 2 1/2 Billett 2. Klasse 1/2 Billett 2. Klasse

1 Diese Fahrausweise gelten bei der SBB, bei Privatbahnen, bei PostAuto und weiteren Transportunternehmen.

2 Wenn der Fahrpreis für das streckenbezogene Billett günstiger ist als der Preis für Velo-Tageskarte.

Alle Preise in CHF pro Person.

Neu werden Velos von Kindern, die mit einer erwachsenen Person (mit/ohne Velo) reisen, gratis befördert. Kinder mit GA Kind/Familia Kind können ihr Velo auch unbegleitet gratis befördern. Veloanhänger werden analog zu Kinderwagen und Handgepäck ebenfalls gratis transportiert.

Gutscheine

Faszinierend anders schenken.
Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Ihre Liebsten? Schenken Sie unvergessliche Erlebnisse mit der Rhätischen Bahn!

Haftung

Selbst verladene Velos gelten als «kostenpflichtiges Handgepäck». Die Verantwortung liegt bei der verladenden Person. Die Bahn haftet bei Schäden nur, wenn sie ein Verschulden trifft.

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Gewöhnliche Billette für Personen und Velobillette für Kurzstrecken: Jetzt kaufen.
Velotageskarten: Jetzt kaufen.

Weitere Informationen erhalten Sie an allen bedienten Bahnhöfen der RhB, beim Railservice unter +41 81 288 65 65 oder per Kontaktformular.

Fahrplan

Informationen zum Online-Fahrplan finden Sie hier