Media events

First-hand information

The RhB issues information on media events relating to current issues and projects. Journalists are offered first-hand access to key information and contacts with the decision-makers of the RhB.

Depending on the subject, the RhB issues media information directly on-site; at its administrative headquarters in Chur, at the railway stations concerned, in the company's workshops, in its goods handling centres or aboard its trains.

Nächster Medienanlass

Spatenstich «Hinterrheinbrücke Reichenau»
Seit über 100 Jahren vereinen sich die Albulalinie und die Surselvalinie im Raum Reichenau-Tamins auf der feingliederigen Hinterrheinbrücke. Mit dem stetigen Angebotsausbau und im Speziellen mit dem Angebotskonzept Retica 30 vermag die einspurige Trassierung die betrieblichen Anforderungen nicht mehr zu erfüllen. Für die Erhöhung der Fahrplanstabilität und eine höhere Flexibilität der Fahrplangestaltung ist ein zweites Bahntrassee in diesem Raum und damit die Trennung der beiden Linien erforderlich.

Kernpunkt des zweiten Trassees bildet eine neue, spektakuläre Hinterrheinbrücke. Sie trägt den Namen «Sora Giuvna» (Rätoromanisch für «jüngere Schwester»), ist das Siegerprojekt aus einem internationalen Projektwettbewerb und wird auf eindrückliche Weise den Hinterrhein und auch die Nationalstrasse A13 überspannen.
Gerne laden wir Sie ein zum Spatenstich «Hinterrheinbrücke Reichenau»:
Datum: Montag, 29. Mai 2017
Uhrzeit: 10.15 Uhr
Ort:Bahnhof Reichenau-Tamins
Programm:
  • Begrüssung durch Renato Fasciati, Direktor RhB
  • Transfer zum Installationsplatz mit Bus
  • Information zum Projekt
  • Offizieller Akt
  • Stehapéro vor Ort (bei schlechtem Wetter Verschiebung mit Bus nach Bonaduz, Hotel Alte Post)
Anwesende:
  • Dr. Renato Fasciati, Direktor RhB
  • Christian Florin, Leiter Infrastruktur und stv. Direktor RhB
  • Karl Baumann, Leiter Kunstbauten RhB
  • Vertreter der beteiligten Unternehmen
Wir bitten um Anmeldung bis am Freitag, 26. Mai 2017.

Application form

Fehler