Bernina Express

Von den Gletschern zu den Palmen

Eine der spektakulärsten Alpenüberquerungen: Der Bernina Express von Chur / Davos / St. Moritz - Valposchiavo - Tirano verbindet Sprachregionen und Kulturen – in Schlangenlinien und ohne Zahnrad. Die Panoramafahrten durch das UNESCO Welterbe RhB sind ein Hochgenuss.

Hoch hinauf zum Gletscherglitzern der Berge, tief hinab ins Palmenparadies Italiens: Der Bernina Express verbindet als höchste Bahnstrecke über die Alpen den Norden Europas mit dem Süden, schlägt Brücken zwischen Sprachregionen und Kulturen.

Die Bahnstrecke fügt sich harmonisch in die Gebirgswelt von Albula und Bernina ein. 55 Tunnels, 196 Brücken und Steigungen von bis zu 70 Promille meistert der Zug mit Leichtigkeit. Auf 2 253 Meter über Meer thront das Dach der RhB, das Ospizio Bernina. Hier werden Naturgenuss und Kulturerlebnis eins, hier werden sie zur schönsten Erfahrung der Alpen. Die Strecke von Thusis - Valposchiavo - Tirano gehört zum UNESCO Welterbe. Ein Markenzeichen.

Für mehr Italianità: Mit dem Bernina Express Bus fahren Sie vom 25. März bis am 23. Oktober 2016 bequem von Tirano nach Lugano. Von Tirano aus beginnt die Reise durch das malerische Veltlin. Berühmt ist die italienische Talschaft für ihre Weine. Der Blick schweift über malerische Buchten und verträumte Fischerdörfer während die Fahrt am Ufer des Comersees entlangführt. Die engen Uferstrassen des Luganersees begleiten uns bis in die Schweiz und unseren Zielort, Lugano.

Um während Ihrer Fahrt noch mehr Wissenswertes über die Reise zu erfahren, steht Ihnen ab sofort die App von PostAuto mit Audioguide kostenlos zur Verfügung. Weitere Infos dazu finden sie hier.

Aktuell: Überraschen Sie Freunde und Familie auf Ihrer Reise mit dem Bernina Express mit einem unserer Überraschungspakete. Das Bordpersonal serviert die Überraschung unterwegs direkt an den Sitzplatz.

Tipp: Buchen Sie Ihre Reise im Bernina Express inkl. Hotelübernachtung. Attraktive Packages finden Sie hier.

Der Bernina Express auf dem Kreisviadukt in Brusio. Bild: Christof Sonderegger

Das Kreisviadukt Brusio ist der brückenbautechnische Höhepunkt der Berninalinie. Bei der Errichtung ging es darum, den Höhensprung mit einem Gefälle von 70 Promille zu überwinden.

Der Bernina Express bei Ràsica in Tirano, im Hintergrund die Kirche San Rocco. Bild: Christoph Benz

Die Strecke führt abwechslungsreich durch Obst-, Kastanien- und Weingebiete ins italienische Tirano.

Der Bernina Express auf dem Berninapass, links im Bild der Lago Bianco. Bild: Andrea Badrutt

Dank den grossen Panoramafenstern geniessen Sie freie Sicht auf die Schweizer Alpen.

Der Bernina Express bei Bergün. Bild: Erik Süsskind

Die Linienführung ist harmonisch in die Natur eingebettet. Landschaft und Eisenbahn verschmelzen.

Der Bernina Express in der Montebellokurve. Bild: Erik Süsskind

Die Montebello Kurve gehört zu den meistfotografiertesten Sujet der Berninalinie.

Der Bernina Express auf dem Landwasserviadukt bei Filisur. Bild: Tibert Keller

Das 136 Meter lange Landwasserviadukt ist das Wahrzeichen der Rhätischen Bahn.

Der Bernina Express im Domleschg, im Hintergrund die Burg Ortenstein. Bild: Foto Geiger

Die Talschaft Domleschg gehört zu den burgenreichsten Regionen der Schweiz.

Tirano Endpunkt des UNESCO Welterbes und Beginn der Region Valtellina.

Die kulturhistorische Stadt Lugano, mit mediterranem Flair lädt zum Dolcefarniente ein.

Bei der Fahrt mit dem Bernina Express erleben Sie einen Höhepunkt nach dem anderen. Von eindrucksvollen Bauten bis zu spektakulären Aussichten ist alles dabei.

UNESCO Welterbestrecke Albula/Bernina

Die Strecke über Albula und Bernina ist bezüglich Bautechnik und Linienführung eine Meisterleistung. Landschaft und Eisenbahn verschmelzen: in weiten Radien, raffinierten Kunstbauten durch schroffe Täler. Zeugen aus der Zeit der Bahnpioniere sind der Landwasserviadukt, die Kehrtunnels zwischen Bergün und Preda oder der Kreisviadukt Brusio.

Visual

Landwasserviadukt

Der Viadukt bei Filisur führt über das Landwassertal direkt in einen Bergtunnel. Die Konstruktion der drei Hauptpfeiler in den Jahren 1901/02 war eine echte architektonische Meisterleistung. Notabene: Er wurde ohne Gerüst mit zwei Kranen erbaut. Das spektakulärste Wahrzeichen der Rhätischen Bahn ist weltweit ein Begriff.

Visual

Ospizio Bernina

Das Dach der Rhätischen Bahn liegt auf 2 253 Meter über Meer. Die Wasserscheide zwischen dem Lago Bianco und dem Lej Nair bildet zugleich die Sprachgrenze zwischen dem romanischen Engadin und dem italienischen Valposchiavo. Das Bistro Albergo am Bahnhof wurde 2013 renoviert und serviert feine Zvieri.

Visual

Alp Grüm

Dieser Ausblick prägt sich ein: Palügletscher, die Berninagruppe, die Bergamasker Alpen mit Sicht über das ganze Valposchiavo. Auf der Sonnenterrasse des Restaurants Alp Grüm serviert der Wirt echte Pizzoccheri – die legendären Buchweizennudeln – nach Art des Hauses.

Visual

Valposchiavo

Das südalpine Tal lädt zu ausgedehnten Wanderungen, gemütlichem Flanieren und zum Genuss feiner regionaler Spezialitäten ein. Erkunden Sie in Poschiavo den historischen Dorfkern mit seiner gemütlichen Piazza und erforschen Sie den geschichtlichen Hintergrund des Tals in einem der Museen oder dem farbenfrohen von Emigranten erbauten „Spaniolenviertel“. Um den eindrücklichen Ausflug ausklingen zu lassen, geniessen Sie die wunderschöne Natur am Lago di Poschiavo.

Visual

Kreisviadukt Brusio

Elegant windet sich der Viadukt um 360 Grad und verlängert so die Strecke, um den Höhenunterschied im engen Valposchiavo zu bewältigen. Der Kreisviadukt bei Brusio gilt als spektakulärstes Bauwerk der Berninalinie.

Visual

Veltlin

Bekannt ist das norditalienische Alpental für Wintersport und den Wein. In Bormio, Chiesa oder Val Masion vergnügen sich Skifahrer oder Kletterer. Der Veltliner Wein ist nach einer Durststrecke im letzten Jahrhundert wieder gefragt – besonders auch in der benachbarten Schweiz.

Visual

Bernina Express Bus

Nach einem schmackhaften Mittagessen in Tirano, wartet der Bernina Express Bus auf seine Gäste. Er chauffiert Sie gemütlich durch das malerische Veltlin, vorbei am berühmten Lago di Como, wo viele Stars ihre Ferienresidenzen besitzen und Hollywood Filme gedreht werden, bis hin nach Lugano. Der kulturhistorische Zielort mit mediterranem Flair lädt zum Dolcefarniente ein.

Visual

Strecken

Bernina Express Zug

Der Bernina Express verkehrt auf folgenden Linien:

 

Strecke 1: Chur – Tirano – Chur

Strecke 2: Davos Platz – Tirano – Davos Platz

Strecke 3: St. Moritz – Tirano – St. Moritz

Strecke 4: Tirano -  St. Moritz - Tirano

 

Bernina Express Bus

Der Panoramabus verkehrt auf folgender Strecke:

Lugano – Tirano – Lugano

 

Für mehr Informationen zu den Betriebszeiten sowie Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten siehe Fahrplan.

Preise und obligatorische Sitzplatzreservation

Obligatorische Sitzplatzreservierung

Die Sitzplatzreservierung ist obligatorisch und ist frühestens drei Monate vor der Reise möglich. Reservieren Sie frühzeitig online, telefonisch unter +41 81 288 65 65 oder an allen Bahnschaltern in Europa. Für die Reservierung ist ein Zuschlag zu zahlen, zusätzlich zu einem gültigen Fahrausweis. Der Zuschlag beträgt pro Fahrtrichtung und Person: 

Bernina Express im Sommer

05.05.2016 - 23.10.2016

Zuschlag

CHF 14.00

Bernina Express im Winter

26.10.2015 - 04.05.2016

 

CHF 10.00

Bernina Express Bus

25.03.2016 - 23.10.2016

CHF 14.00
  • Preisänderungen vorbehalten.
  • Kinder von 6 bis 16 Jahren bezahlen den halben Fahrpreis. Der Zuschlag für die Sitzplatzreservierung ist voll zu bezahlen.
  • Kinder unter 6 Jahren, die einen eigenen Sitzplatz beanspruchen, bezahlen den halben Fahrpreis. Der Zuschlag für die Sitzplatzreservierung ist voll zu bezahlen.
  • Kinder unter 6 Jahren, die keinen eigenen Sitzplatz beanspruchen, reisen gratis. 
  • Halbtax, GA, Tageskarte, Tageskarte Gemeinde, Juniorkarte, Swiss Pässe, Eurrail- und Interrailpässe sind gültig. Der Zuschlag für die Sitzplatzreservierung ist voll zu bezahlen.
  • Nicht gültig auf dem Bernina Express ist die Davos-Klosters-Card.

Preis pro Strecke (exklusive Zuschläge)

Strecke ab Chur

2. Klasse1. Klasse2. Klasse, retour1. Klasse, retour

Chur - Tirano - Lugano           

CHF 87.00CHF 134.00CHF 174.00CHF 268.00
Chur - TiranoCHF 62.00CHF 109.00CHF 124.00CHF 218.00
Chur - PoschiavoCHF 55.00CHF 97.00CHF 110.00CHF 194.00
Chur - Le Prese CHF 57.00CHF 100.00CHF 114.00CHF 200.00

 

Strecke ab Davos Platz

2. Klasse1. Klasse2. Klasse, retour1. Klasse, retour
Davos Platz - Tirano - LuganoCHF 75.00CHF 113.00CHF 150.00CHF 226.00
Davos Platz - TiranoCHF 50.00CHF 88.00CHF 100.00CHF 176.00
Davos Platz - PoschiavoCHF 42.00CHF 74.00CHF 84.00CHF 148.00
Davos Platz - Le PreseCHF 45.00 CHF 79.00CHF 90.00CHF 158.00

 

Strecke ab St. Moritz

2. Klasse1. Klasse2. Klasse, retour1. Klasse, retour
St. Moritz - Tirano - LuganoCHF 60.00CHF 84.00CHF 120.00CHF 168.00
St. Moritz - TiranoCHF 31.00CHF 55.00CHF 62.00CHF 110.00
St. Moritz - Poschiavo

CHF 23.40

CHF 41.00CHF 46.80CHF 82.00
St. Moritz - Le PreseCHF 25.00CHF 44.00CHF 50.00

CHF 88.00

  • Preisänderungen vorbehalten.
  • Preise pro Person inkl. Mwst, ohne Zuschläge
  • Kinder von 6 bis 16 Jahren bezahlen den halben Fahrpreis. Der Zuschlag für die Sitzplatzreservierung ist voll zu bezahlen.
  • Kinder unter 6 Jahren, die einen eigenen Sitzplatz beanspruchen, bezahlen den halben Fahrpreis. Der Zuschlag für die Sitzplatzreservierung ist voll zu bezahlen.
  • Kinder unter 6 Jahren, die keinen eigenen Sitzplatz beanspruchen reisen gratis. 
  • Halbtax, GA, Tageskarte, Tageskarte Gemeinde, Juniorkarte, Swiss Pässe, Eurrail- und Interrailpässe sind gültig. Der Zuschlag für die Sitzplatzreservierung ist voll zu bezahlen.
  • Nicht gültig auf dem Bernina Express ist die Davos-Klosters-Card.

Verkauf

Kaufen Sie Ihr Ticket und die Sitzplatzreservation für den Bernina Express und Bernina Express Bus direkt in unserem Ticket Shop.

Tickets und weitere Informationen erhalten Sie auch an allen bedienten Bahnhöfen der Rhätischen Bahn oder beim Railservice unter der Telefonnummer +41 81 288 65 65 sowie per Kontaktformular.

Offertanfrage Gruppen (ab 10 Personen)

Panoramawagen

Rundumsicht dank grossen Fenstern, angenehm klimatisiert und grosszügig ausgestattet: Die Panoramawagen bieten Komfort in der 1. und 2. Klasse.

Die 1. Klasse bietet grosszügige und komfortable Einzel- oder Doppelsitzplätze. Dank der geringeren Anzahl Personen pro Wagen reisen Sie ruhiger und entspannter. Dazu bieten die Panoramawagen der RhB eine Unterhaltungsmöglichkeit. Reisende im Panoramawagen des Bernina Express haben die Möglichkeit, sich inspirierende und lehrreiche Bücher von der neuen Bordbibliothek auszuleihen. Die Auswahl an Büchern in der Bordbibliothek ist gross und wird stets optimiert.

Die 2. Klasse bietet bequeme Doppelsitzplätze mit genügend Beinfreiheit.

Verpflegung

Im Bernina Express serviert die Minibar feine Snacks und erfrischende Getränke. Der Zug hat keinen Speisewagen. Die Mittagszeit verbringen Sie im Poschiavo oder im italienischen Tirano.

Souvenir

Nehmen Sie sich ein Stück Ferien mit nach Hause und schwelgen in unvergesslichen Erinnerungen. In unserem Souvenirshop finde Sie bestimmt das passende Andenken oder Geschenk.

Grenzübertritt

Für die Reise nach Tirano und/oder Lugano benötigen Sie für den Grenzübertritt einen Pass oder eine Identitätskarte.

Tipp: Buchen Sie Ihre Reise im Bernina Express inkl. Hotelübernachtung. Attraktive Packages finden Sie hier.

Sommer Fahrplan 05.05.16 - 23.10.16

Chur / Davos / St. Moritz – Poschiavo / Le Prese / Tirano – Lugano

Zug 973Zug 951Zug 961Zug 975Bernina Express Bus*
Churab

-

8.32 Uhr

--
Tiefencastel1

ab

-9.18 Uhr--
Davosab--9.53 Uhr-
Filisur1ab-9.33 Uhr10.16 Uhr-
Bergün1ab

-

9.47 Uhr10.29 Uhr-
Samedan1ab--11.09 Uhr-
St. Moritzab9.30 Uhr--15.12 Uhr
Pontresina1an
ab
-
9.41 Uhr
10.19 Uhr
10.21 Uhr
-
11.17 Uhr
-
15.21 Uhr
Ospizio Bernina2an

-

--15.51 Uhr
Alp Grüm2an
ab
10.13 Uhr
-
10.57 Uhr
-
11.57 Uhr
-
16.00 Uhr
16.01 Uhr
Poschiavo2an
ab
11.12 Uhr
-
12.00 Uhr
12.08 Uhr
12.48 Uhr
-
16.48 Uhr
-
Le Prese2an11.31 Uhr12.16 Uhr13.01 Uhr17.01 Uhr
Tiranoan
ab
12.00 Uhr
-
12.45 Uhr
-
13.32 Uhr
-
17.32 Uhr
-
-
14.20 Uhr
Luganoan----17.30 Uhr

Halt nur zum Einsteigen
2Halt nur zum Aussteigen

*Bernina Express Bus: 25.03 - 23.10.2016

Lugano – Tirano / Poschiavo / Le Prese – St. Moritz / Davos / Chur

Zug 976Zug 974Zug 950Zug 960Bernina Express Bus*
Luganoab----10.00 Uhr
Tiranoan
ab

-
10.03 Uhr

-
14.03 Uhr

-
14.26 Uhr
-
15.12 Uhr
13.00 Uhr
-
Le Prese1ab10.41 Uhr14.41 Uhr14.55 Uhr15.39 Uhr
Poschiavo1an
ab

10.48 Uhr
10.49 Uhr

-
14.49 Uhr
-
15.09 Uhr
15.47 Uhr
15.57 Uhr
Alp Grüm1an
ab

11.25 Uhr
-

-
15.24 Uhr
-
15.44 Uhr
-
-
Ospizio Bernina1

an

11.48 Uhr15.33 Uhr-16.50 Uhr
Pontresina2an12.24 Uhr16.02 Uhr16.16 Uhr17.19 Uhr
St. Moritzan12.36 Uhr16.20 Uhr--
Samedan2an

-

--17.27 Uhr
Bergün2an--17.04 Uhr18.04 Uhr
Filisur2an--17.17 Uhr18.18 Uhr
Davosan---18.46 Uhr
Tiefencastel2an

-

-17.31 Uhr-
Thusis2an--17.49 Uhr-
Churan--18.20 Uhr-

Halt nur zum Einsteigen
Halt nur zum Aussteigen

*Bernina Express Bus: 25.03 - 23.10.2016

Winter Fahrplan 24.10.16 - 10.12.16

Chur / Davos / St. Moritz – Poschiavo / Le Prese / Tirano

Zug 9511Zug 9532
Churab8.32 Uhr

8.58 Uhr

Domat /Emsab-9.04 Uhr
Reichenau-Taminsab-

9.08 Uhr

Thusisab-

9.30 Uhr

Tiefencastel

ab

9.18 Uhr9.47 Uhr
Davos Platzab8.31 Uhr39.31 Uhr3
Filisurab9.33 Uhr10.02 Uhr
Bergünab9.47 Uhr

10.14 Uhr

Samedanab9.48 Uhr410.48 Uhr
St. Moritzab9.48 Uhr410.48 Uhr4
Pontresinaab10.21 Uhr11.04 Uhr
Ospizio Berninaan-

11.29 Uhr

Alp Grüman10.57 Uhr11.40 Uhr
Poschiavoan12.00 Uhr12.22 Uhr
Le Presean12.16 Uhr12.29 Uhr
Tirano

an

ab

12.45 Uhr

-

13.00 Uhr

-

Luganoan--

1 Nur Samstag / Sonntag / allg. Feiertage
2 Nur Montag - Freitag, ohne allg. Feiertage
3 umsteigen in Filisur
4 umsteigen in Pontresina

*Bernina Express Bus: 25.03 - 23.10.2016

Tirano / Poschiavo / Le Prese – St. Moritz / Davos / Chur

Zug 9501Zug 9542
Luganoab--
Tiranoan
ab

-
14.26 Uhr

-
15.00 Uhr

Le Prese3ab14.55 Uhr15.25 Uhr
Poschiavo3ab

15.09 Uhr

15.37 Uhr
Alp Grüm3ab

15.44 Uhr

16.14 Uhr
Ospizio Bernina3

ab

-16.21 Uhr
Pontresinaan
ab
16.16 Uhr
16.21 Uhr
16.52 Uhr
-
St. Moritzan17.11 Uhr517.11 Uhr5
Samedan4an

17.08 Uhr5

17.08 Uhr
Bergün4an17.04 Uhr17.47 Uhr
Filisur4an17.17 Uhr17.59 Uhr
Davos Platzan18.29 Uhr 618.29 Uhr 6
Tiefencastel4an

17.31 Uhr

18.15 Uhr
Thusis4an17.49 Uhr18.30 Uhr
Reichenau-Tamins4an-18.51 Uhr
Domat/Ems4an
ab
--
Churan18.20 Uhr19.03 Uhr

1 Nur Samstag / Sonntag / allg. Feiertage)
2 Nur Montag - Freitag, ohne allg. Feiertage
3 Halt nur zum Einsteigen
4 Halt nur zum Aussteigen
5 Umsteigen in Pontresina
6 Umsteigen in Filisur

* Bernina Express Bus: 25.03. - 23.10.2016

Reiseplaner

Bernina Express

Close tooltip
Nur direkte Verbindungen
Nur Verbindungen ohne Umsteigen werden angezeigt
Close tooltip
Anreise (optional)
Sie haben die Möglichkeit Tickets direkt ab Ihrem Wohnort zu lösen. Die Tickets sind auch auf Strecken anderer Schweizer Transportunternehmungen gültig. Bitte geben Sie dazu den gewünschten Abfahrtsort ein.
Einfache Fahrt Hin- und Rückfahrt

VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance
Fehler

Reisende

Reservierung

Details Reisende

Buchung abschliessen

Bitte warten... Abbrechen