Glacier Express

Der langsamste Schnellzug der Welt

Die Panoramafahrt im Glacier Express durch die Schweizer Alpen prägt sich ein – mit Höhepunkten vom Anfang und bis zum Ende. In St. Moritz grüsst die Welt der Schönen und Reichen, in Zermatt der meistfotografierte Berg der Welt, das Matterhorn.

Über 291 Brücken und durch 91 Tunnels führt die 8-stündige Fahrt im langsamsten Schnellzug der Welt. Vom mondänen St. Moritz schlängelt sich der Glacier Express durch das Albulatal. Oder beginnen Sie die Fahrt in Davos Platz und fahren Sie mit dem Regionalzug über den Wiesnerviadukt nach Filisur, wo der Glacier Express auf Sie wartet. Weiter geht die Fahrt im Glacier Express durch die Rheinschlucht, den Grand Canyon der Schweiz. Den höchsten Punkt der Reise erreichen Sie auf dem Oberalppass, auf 2033 Meter über Meer. Danach geht’s bergab: über Andermatt und Fiesch im urtümlichen Goms. Das Ziel naht: Schon bald rückt das Matterhorn ins Blickfeld.

Auf Augenschmaus folgt Gaumenschmaus: Vorspeise, Hauptgang und Dessert reichen wir frisch aus der Glacier Express Bordküche direkt am Sitzplatz. Bestellen Sie jetzt Ihr Mittagessen online.

Über Kopfhörer erfahren Sie alles Wissenswerte zur Strecke quer durch die Alpen – damit Ihnen kein Höhepunkt entgeht.

Glacier Express Excellence Class: Die Panoramafahrt durch die Schweizer Alpen ist jetzt noch spektakulärer. Die neue Excellence Class setzt Massstäbe, die so hoch sind wie die Berggipfel entlang der legendären Strecke. Lassen Sie sich von einem 5-Gang Menu an Ihrem exklusiven Fensterplatz verwöhnen. Weitere Informationen zur Excellence Class

Faszinierend anders schenken.
Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Ihre Liebsten? Schenken Sie unvergessliche Erlebnisse mit der Rhätischen Bahn!

Der Glacier Express auf dem Landwasserviadukt bei Filisur. Bild: Tibert Keller

Über die 136 Meter lange Brücke fährt der Glacier Express in einem schönen Schwung über das wilde Landwassertal hinweg, mitten in die senkrecht abfallende Felswand.

Der Glacier Express bei Preda im Albulatal. Bild: Andrea Badrutt

Die Linienführung ist harmonisch in die Natur des Parc Ela eingebettet.

Der Glacier Express in der Rheinschlucht bei Versam. Bild: Andrea Badrutt

Die Rheinschlucht trägt zu Recht den Übernamen Swiss Grand Canyon.

Der Glacier Express bei Disentis/Mustér, im Hintergrund das Kloster Disentis. Bild: Tibert Keller

Das Benediktinerkloster Disentis gehört zu den ältesten Europas.

Essen und Trinken im Glacier Express. Bild: Bernhard Lochmatter

Das Essen wird frisch in der Bordküche zubereitet und am Sitzplatz serviert.

Der Glacier Express zwischen Andermatt und Oberalppass. Bild: Max Galli

Dank den grossen Panoramafenstern geniessen Sie freie Sicht auf die Schweizer Alpen.

Blick auf das Matterhorn bei Zermatt. Bild: Max Galli

Das pyramidenförmige Matterhorn gilt als der meistfotografierte Berg der Welt.

Während der Fahrt mit dem Glacier Express erleben Sie zahlreiche Höhepunkte.

St. Moritz

Eleganz, Stil und Klasse: St. Moritz ist nicht nur einfach ein Ferienort. St. Moritz war 1864 Geburtsort der alpinen Winterferien. Ausgezeichnete Restaurants und international renommierte Hotels empfangen heute Gäste aus aller Welt.

Visual

Zermatt

Rund um das Bergdorf Zermatt thronen gleich mehrere 4 000-Meter-Gipfel – darunter das markante Matterhorn. 300 Sonnentage im Jahr und klare Bergluft sind in Zermatt garantiert. Denn im Dorf verkehren nur Elektromobile – oder eben Züge. Wer nach der Fahrt im Glacier Express noch nicht genug hat, fährt weiter zum Gornergrat, mit freier Sicht auf das Matterhorn.

Visual

Davos

Davos ist Ausgangspunkt für den Glacier- und Bernina Express. Die höchstgelegene Stadt Europas ist berühmt für die Vielfalt des Sport-, Freizeit- und Kulturangebotes, sein Heilklima, den HC Davos, den Spengler Cup, das Kirchner Museum, das World Economic Forum (WEF) oder die feiernde Freestyle-Szene am Jakobshorn.

Visual

Rheinschlucht

Ruinaulta nennen Einheimische die monumentale Rheinschlucht zwischen Ilanz und Reichenau auf Romanisch. Seltene Vögel, weisse Felswände und bizarre Gesteinsformationen erwarten Sie im Grand Canyon der Schweiz, der nur zu Fuss, per Bike, Bahn oder Boot durchquerbar ist.
Weitere Informationen

Visual

Oberalppass

Auf 2 033 Meter über Meer erreicht der Glacier Express den höchsten Punkt der Panoramafahrt, den Oberalppass. Ganz in der Nähe, im Lai da Tuma, entspringt der Rhein. Der Strom fliesst vom Gotthardmassiv 1233 Kilometer bis nach Holland in die Nordsee.

Visual

Andermatt

Die Region Andermatt liegt im Herzen der Schweizer Alpenpässe. Die Vielfalt der Tourenmöglichkeiten mit den acht umliegenden Alpenpässen ist weltweit einzigartig! Die Region ist der ideale Ort für erholungssuchende Naturliebhaber, die unvergessliche Momente in einer fantastischen Bergwelt suchen.

Visual

Buchbare Teilstrecken

Langstrecken (buchbar auf allen Zügen)

EinsteigebahnhofAussteigebahnhof
St. MoritzZermatt
St. MoritzBrig
St. MoritzAndermatt
Davos Platz *Zermatt
Davos Platz *Brig
Davos Platz *Andermatt
Tiefencastel / FilisurZermatt
Tiefencastel / FilisurBrig
Tiefencastel / FilisurAndermatt
ChurZermatt
ChurBrig
AndermattZermatt

* Transport auf der Strecke Davos Platz bis Filisur mit dem Regionalzug.
Alle Teilstrecken sind auch in umgekehrter Richtung buchbar.

Kurzstrecken

Vom 11. Mai bis 13. Oktober 2019 ergänzen vier Kurzstrecken das Angebot des Glacier Express. Die neuen Kurzstrecken sind auf den Glacier Express Zügen 900, 901, 906 und 907 buchbar. Für die Kurzstrecken gilt ein reduzierter Zuschlag.

EinsteigebahnhofAussteigebahnhof
St. MoritzChur
ChurAndermatt
AndermattBrig
BrigZermatt

Alle Teilstrecken sind auch in umgekehrter Richtung buchbar.

Preise und obligatorische Sitzplatzreservierung

Die Sitzplatzreservierung ist obligatorisch und ist für Einzelreisende frühestens drei Monate vor der Reise möglich. Reservieren Sie frühzeitig online, telefonisch unter +41 81 288 65 65 oder an allen Bahnschaltern in Europa. Für die Reservierung ist ein Zuschlag zu zahlen, zusätzlich zu einem gültigen Fahrausweis.

Weitere Informationen zu den Preise finden Sie hier

Fahrplan

Alle Informationen zum Fahrplan finden Sie hier

Gutscheine

Faszinierend anders schenken.
Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Ihre Liebsten? Schenken Sie unvergessliche Erlebnisse mit der Rhätischen Bahn!

Souvenir

Nehmen Sie sich ein Stück Ferien mit nach Hause und schwelgen in unvergesslichen Erinnerungen. In unserem Souvenirshop finde Sie bestimmt das passende Andenken oder Geschenk.

Glacier Express

Kaufen Sie Ihr Ticket und die Sitzplatzreservation direkt im Glacier Express Ticketshop.

Sie können Ihr Ticket und Ihre Sitzplatzreservierung für den Glacier Express direkt in unserem Ticketshop kaufen.

Tickets und weitere Informationen erhalten Sie auch an allen bedienten Bahnhöfen der Rhätischen Bahn oder beim Railservice unter der Telefonnummer +41 81 288 65 65 sowie per Kontaktformular.

Offertanfrage Gruppen (ab 10 Personen)