言語

選択いただいた言語では、一部のコンテンツが提供されておりません。レーティッシュ鉄道の世界全体を体験したいと思われませんか? 英語に移動してください。

言語

選択いただいた言語では、一部のコンテンツが提供されておりません。レーティッシュ鉄道の世界全体を体験したいと思われませんか? 英語に移動してください。

Graubünden Rundfahrt

Schienen-Safari durch Graubünden

ショップ VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Auf einer faszinierenden Schienen-Safari schlägt die Rhätische Bahn den Bogen zwischen fantastischen Aussichten, reichem kulturellem Erbe und einmaligem Komfort im «Alvra»-Gliederzug. Entdecker steigen mit dem Rundfahrtticket einen Tag lang nach Lust und Laune im grössten Schweizer Kanton ein und aus – auf einer vergnüglichen Jagd nach den besten Bildern und schönsten Erlebnissen.

Hop-On, Hop-Off – quer durch Graubünden

Da staunt nicht nur der Laie: Die grosse Rundfahrt beginnt in Landquart, Chur oder St. Moritz und führt entlang der Albulalinie. Über Viadukte und durch Kehrtunnels bewältigt der Zug mehr als 1000 Höhenmeter. Zu Recht gehört die Strecke seit 2008 zum UNESCO Welterbe in der Landschaft Albula/Bernina, denn bezüglich Bautechnik und Linienführung waren hier wahre Meister am Werk. Im Bahnmuseum Albula in Bergün erfahren Wissensdurstige mehr über diese Pioniertaten. Weiter geht’s zum grössten Naturschutzgebiet in hiesigen Landen.

Im einzigen schweizerischen Nationalpark sind Steinböcke, Gämse, Hirsche, Murmeltiere und Bartgeier in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Letztlich bestimmt der Gast den Radius: ob auf grosser Tour von Chur via Albutatal ins Engadin und durchs Prättigau zurück. Oder auf einer der kleinen-feinen Runden durchs Prättigau und Albulatunnel oder durchs Engadin durch den Vereina hoch nach Davos und via Filisur zurück zum Ausgangspunkt.

Auf der «Graubünden Rundfahrt» wird schon die Anreise im komfortablen «Alvra»-Gliederzug zum reinsten Vergnügen. Auf einer grossen oder kleinen Runde durch Graubünden entscheiden die Reisenden, wo sie Halt einlegen und aussteigen möchten. Das Rundreiseticket ist den ganzen Tag lang gültig – und ganz Graubünden liegt den Entdeckern zu Füssen, zum halben Preis notabene.

ショップ VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

ショップ VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Erlebnisbad Eau-là-là Davos
Das Wellness- und Erlebnisbad in Davos ist eine Oase für Wassersportler und Geniesser: Grosszügige Wasserwelt im Untergeschoss und eine traumhafte Wellnessoase in den beiden Obergeschossen.

Davos Adventure Park
Der Seilpark im Davos Adventure Park bietet vier verschiedene Schwierigkeitsgrade sowie einen Kinderparcours.

Viamala-Schlucht
Die Viamala-Schlucht ist ein beeindruckendes Naturmonument mit bis zu 300 m hohen Felswänden, welche an den engsten Stellen nur wenige Meter voneinander getrennt sind.

Ovaverva Hallenbad, Spa, Sportzentrum, St. Moritz
Das Hallenbad in St. Moritz bietet den Gästen vielfältigen Badespass mit Schwimm- und Sprungbecken sowie Kinder- und Funbereich. Für die Entspannung sorgt ein grosser Wellnessbereich.

Schweizer Genuss im Laudinella St. Moritz
In den bis zu sechs Restaurants werden Sie mit Spezialitäten aus der ganzen Welt kulinarisch verwöhnt. Ausserdem bietet es Säle für jeden Anlass, Wellness mit Aussicht und ein Kurs- und Kulturprogramm.

Express Parc Naziunel
Mit dem Bummelzug von den RhB-Bahnhöfen Zuoz oder S-chanf aus in die Val Trupchun, dem bekanntesten und wildreichsten Tal im Schweizerischen Nationalpark.

ショップ VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

ショップ VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Grosse Rundfahrt

Strecke: Chur – Thusis – Filisur – St. Moritz – Vereina – Klosters – Landquart – Chur

Mit dem Billett für die grosse Rundfahrt steigen Sie auf dieser Strecke beliebig ein und aus.

Die Fahrt führt Sie auf der Albulalinie in Richtung St. Moritz. Über Viadukte und durch Kehrtunnels bewältigt der Zug mehr als 1 000 Höhenmeter. Zu Recht gehört die Strecke zum UNESCO Welterbe, denn bezüglich Bautechnik und Linienführung waren hier wahre Meister am Werk. Im Bahnmuseum Albula in Bergün erfahren Wissensdurstige mehr über diese Pioniertaten.

Weiter geht’s durchs zauberhafte Engadin zum grössten Naturschutzgebiet in der Schweiz in Zernez. Im einzigen schweizerischen Nationalpark sind Steinböcke, Gämsen, Hirsche, Murmeltiere und Bartgeier in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.

Ab Zernez reisen Sie durch den Vereina-Tunnel und durchs wildromantische Prättigau zurück nach Landquart und Chur.

Kleine Rundfahrt – Nord

Strecke: Chur – Thusis – Filisur – Davos – Klosters – Landquart – Chur

Mit dem Billett für die kleine Rundfahrt Nord steigen Sie auf dieser Strecke beliebig ein und aus.

Klein aber fein: erleben Sie in einem Dreh die Höhepunkte im Norden Graubündens. Die Reise beginnt mit einer Fahrt auf der Albulalinie durch das UNESCO Welterbe RhB, das mit spektakulären Kunstbauten und Viadukten aufwartet.

Kurz vor Filisur überqueren Sie den weltbekannten Landwasserviadukt. Anschliessend geht die Reise weiter zur höchstgelegenen Stadt Europas: Davos. Besuchen Sie das Kirchner Museum. Es bietet Ihnen das aussergewöhnliche Erlebnis, Werke von Kirchner am Ort ihrer Entstehung zu sehen. Davos und seine Umgebung inspirierten ihn zu einer grossen Anzahl wichtiger Arbeiten.

Der erlebnisreiche Tag schliesst mit der Fahrt nach Klosters und anschliessend durch das wildromantische Prättigau zurück nach Landquart und Chur.

Die Rundfahrt ist auf der Karte rot markiert: 

Kleine Rundfahrt – Süd

Strecke: St. Moritz – Filisur – Davos – Klosters – Vereina – St. Moritz

Mit dem Billett für die kleine Rundfahrt Süd steigen Sie auf dieser Strecke beliebig ein und aus.

Die Rundreise Süd führt Sie über zahlreiche Viadukte und Kehrtunnels der Albulalinie von St. Moritz nach Filisur – mitten durch das UNESCO Welterbe RhB. Bei einem Stopp im Bahnmuseum Albula in Bergün erfahren Wissensdurstige mehr über die spektakuläre Bahnlinie und ihre Erbauer.

Ab Filisur geht die Reise durchs Landwassertal weiter zur höchstgelegenen Stadt Europas: Davos. Besuchen Sie das Kirchner Museum. Es bietet Ihnen das aussergewöhnliche Erlebnis, Werke von Kirchner am Ort ihrer Entstehung zu sehen. Davos und seine Umgebung inspirierten ihn zu einer grossen Anzahl wichtiger Arbeiten.

Der nächste Zug bringt Sie von Davos nach Klosters und weiter durch den Vereina-Tunnel ins Engadin. In Zernez wartet bereits das grösste Naturschutzgebiet der Schweiz auf Ihren Besuch. Im einzigen schweizerischen Nationalpark sind Steinböcke, Gämsen, Hirsche, Murmeltiere und Bartgeier in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.

Abschliessend geht die Fahrt durch die malerische Landschaft des Engadins zurück nach St. Moritz. Gönnen Sie sich einen Abstecher mit der Standseilbahn bis hoch zur Bergstation des Piz Corvatsch auf 3 303 m ü.M. oder Diavolezza auf 2 978 m ü.M. und erleben Sie einen unbeschreiblich schönen Ausblick auf die Oberengadiner Gletscherlandschaft. 

Die Rundfahrt ist auf der Karte blau markiert:

Preise

Graubünden Rundfahrt
1. Klasse1. Klasse (Halbtax)2. Klasse2. Klasse (Halbtax)
Grosse RundfahrtCHF 134.00CHF 67.00CHF 78.00CHF 39.00
Kleine RundfahrtenCHF 88.00CHF 44.00CHF 48.00CHF 24.00

Rabatte auf ausgewählte Freizeitleistungen

Ein volles Programm zu attraktiven Preisen mit den RhB Freizeit-Bons

Mit dem Rundfahrt-Ticket profitieren Sie von attraktiven Ausflugs- und Freizeitleistungen. Lassen Sie sich inspirieren! Gegen Vorweisen Ihres Rundfahrt-Tickets kommen Sie in den Genuss von zahlreichen vorteilhaften Reduktionen oder Zusatzleistungen bei den Freizeit-Partnern der RhB. 

Zu den Freizeitbons

Verkauf

Das Angebot ist gültig vom 1. Februar bis zum 30. November 2019.

Kaufen Sie Ihr Ticket direkt online in unserem Ticket Shop.

Tickets und weitere Informationen erhalten Sie auch an allen bedienten Bahnhöfen der Rhätischen Bahn oder beim Railservice unter der Telefonnummer +41 (0)81 288 65 65 oder per Kontaktformular.

ショップ VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Hinweis: Bitte Drucken Sie nach der Buchung Ihr Online-Ticket aus und tragen Sie Ihren Abgangsort (welcher auf der Strecke der Rundfahrt liegen muss) manuell auf dem Billett im dafür vorgesehenen Feld ein. Für die An- und Rückfahrt ab Wohnort bis zum Abgangsort ist ein reguläres Billett zu lösen.

 

 

Select ticket

Ticket




Close tooltip
Extended Graubünden circular tour

Extended Graubünden circular tour; Chur - Landquart - Klosters - Vereina oder Albula - St. Moritz - Thusis - Chur or in the opposite direction. Please write your departure point on the ticket by hand before you start your journey. The ticket entitles you to reductions at select tourist partners along the route - for further information see www.rhb.ch/vouchers

Close tooltip
Mini Graubünden circular tour (Nord)

Mini Graubünden circular tour; Chur - Landquart - Davos - Filisur - Chur or in the opposite direction. Please write your departure point on the ticket by hand before you start your journey. The ticket entitles you to reductions at select tourist partners along the route - for further information see www.rhb.ch/vouchers

Close tooltip
Mini Graubünden circular tour (South)

Mini Graubünden circular tour; St. Moritz - Filisur - Davos - Klosters Platz - Vereina - St. Moritz or in the opposite direction. Please write your departure point on the ticket by hand before you start your journey. The ticket entitles you to reductions at select tourist partners along the route - for further information see www.rhb.ch/vouchers

Error

Passengers

Details of passengers

Complete booking

Please wait… Cancel