Język

W wybranym przez Państwa języku nie są dostępne wszystkie treści. Czy chcieliby Państwo poznać cały świat Kolei Retyckiej? Zmień na angielski.

Język

W wybranym przez Państwa języku nie są dostępne wszystkie treści. Czy chcieliby Państwo poznać cały świat Kolei Retyckiej? Zmień na angielski.

Abrollcontainertransporte

Die Sache mit dem Haken

Einfach, günstig, schnell. Dank dem Abrollcontainer-Transportsystem (ACTS) wird Ihr Chauffeur beim Auf-, Um- und Abladen zum Alleinunterhalter. Das einfache System ermöglicht den schnellen Umschlag der Abrollcontainer ab dem LKW auf den Bahnwagen oder umgekehrt, ohne dass zusätzliche Hilfsmittel notwendig sind. Nicht nur im Kanton Graubünden, sondern europaweit.

Egal ob Rohbaustoffe, Kehricht- oder Recyclingmaterial: Die RhB bringt Ihre Güter schnell und effizient ans Ziel. Und das bei jeder Witterung und zu jeder Jahreszeit.

Verlad ACTS-Container mit LKW

Verlad eines Abrollcontainers per LKW.

ACTS-Bahntransport über den Landwasserviadukt

Abrollcontainertransport über den Landwasserviadukt.

Der Abrollcontainer

Der Abrollcontainer ist ein austauschbarer Ladungsträger, der sich vom Trägerfahrzeug trennen lässt. Für die Nutzung im kombinierten Verkehr mit der Rhätischen Bahn muss er mit Einrichtungen ausgerüstet sein, welche den Umschlag auf die Bahn ermöglichen. Diese Einrichtung ist üblicherweise eine Aufnahme für Greifhaken oder Kettenanschlag.

In den grossen Güterumschlagszentren der Rhätischen Bahn in Landquart und Samedan werden die Abrollcontainer bei den Portalkränen auch mit Greifzangen an allfälligen Greifkanten oder mit Kranseilen an vorhandenen Kranhaken umgeladen. Bei den kleineren Umschlagsstellen mit bestehender Krananlage werden die Abrollcontainer auf Wunsch auch mit Kranseilen über vorhandene Kranhaken umgeladen.

ACTS-Hardoxcontainer mit DIN-Aufnahme

Abrollcontainer mit DIN-Aufnahme für Greifhaken.

ACTS-Container mit Greifkanten und Staplerlaschen

Abrollcontainer mit Greifkanten und Staplerlaschen.

Die Abrollcontainer der Rhätischen Bahn

Im Normalfall werden die Abrollcontainer vom Kunden selber angeschafft. Die Rhätische Bahn besitzt zwei Typen von Abrollcontainern in geringer Anzahl für Schüttgut- und Wuhrstein-Transporte.

Typ «Vereina»
Länge5,98 mBreite2,50 m
Höhe1,45 mVolumen12,5 m³
Ladegewicht17,5 TonnenTara2,75 Tonnen
Ausgerüstet mit Heckklappe und geeignet für den Transport von Schüttgütern.
Typ «Hardox»
Länge5,95 mBreite2,46 m
Höhe1,28 mVolumen10,0 m³
Ladegewicht18,0 TonnenTara2,75 Tonnen
Ausgerüstet mit Kette oder Heckklappe und damit geeignet für den Transport von Wuhrsteinen oder Schüttgütern.
ACTS-Container des Typs Vereina

Abrollcontainer des Typs «Vereina» mit Greifhaken.

ACTS-Container mit Greifkanten und Staplerlaschen

Abrollcontainer des Typs «Vereina» mit Greifkanten und Staplerlaschen.

ACTS-Container Typ Hardox

Abrollcontainer des Typs «Hardox» mit Kette.

ACTS-Hardoxcontainer mit Heckklappe

Abrollcontainer des Typs «Hardox» mit Heckklappe.

Unterschied Rhätische Bahn und Normalspur (SBB)

Beim Verlad von Abrollcontainern auf Bahnwagen der Rhätischen Bahn und beim Verlad auf Normalspur gibt es einige Unterschiede. Beachten Sie dazu die folgende Tabelle.

 

Unterschied Verlad auf Rhätische Bahn und Verlad auf Normalspur
Rhätische BahnACTS AG, Bern
Abrollcontainerbis max. 42 m³30 – 40 m³
Längebis 8,25 m5,95 – 7,25 m
Breitebis 2,60 m2,50 m
Pro Bahnwagen1 – 2 Abrollcontainer3 – 4 Abrollcontainer
Verladvon der Stirnseite des Wagensvon der Seite auf Drehrahmen


Verlad ACTS-Container mit LKW

Der Verlad der Abrollcontainer auf die Rhätische Bahn erfolgt von der Stirnseite.

ACTS-Verlad Normalspur auf Drehrahmen

Der Verlad der Abrollcontainer auf Normalspur erfolgt seitlich auf die Drehrahmen.

Das Strassenfahrzeug

Für den Strassentransport des Abrollcontainers wird ein Lastwagen mit Haken- oder Kettengerät benötigt. In Graubünden ist der Umschlag der Güter vom LKW auf den Bahnwagen oder umgekehrt nur mit dem Hakensystem möglich. Dennoch sind die meisten normierten Abrollcontainer auch mit Beschlägen für das Kettensystem ausgerüstet. Somit sind alle normierten Abrollcontainer auf dem ganzen Netz der Rhätischen Bahn einsetzbar, wenn sie den vorgeschriebenen Aussenmassen entsprechen.

ACTS-LKW mit Haken

LKW mit Hakensystem.

ACTS-LKW mit Kettensystem

LKW mit Kettensystem.