Langues

Les contenus ne sont pas tous disponibles dans la langue choisie. Désirez-vous découvrir le monde de la Rhätische Bahn dans son ensemble? anglais

Langues

Les contenus ne sont pas tous disponibles dans la langue choisie. Désirez-vous découvrir le monde de la Rhätische Bahn dans son ensemble? anglais

GUZ Landquart

Anschluss garantiert

In Landquart liegt das grösste Güterumschlagszentrum (GUZ) der Bündner Güterbahn. Hier wechseln Güter zwischen Normal- und Schmalspurbahn oder von der Strasse auf die Schiene. Der Autobahnanschluss ist nur wenige Meter entfernt.

Das GUZ Landquart punktet auf der ganzen Linie. Güter werden hier einfach und effizient umgeladen – von der Strasse auf die Schiene oder von der SBB zur RhB. Die perfekte Infrastruktur und die zahlreichen Hilfsmittel sind auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten. Dazu gehören zwei Portalkräne mit je 25 Tonnen Tragkraft sowie ein Containerstapler mit 46 Tonnen Tragkraft. Im Freiverladebereich kommt ein Hubstabler mit 8 Tonnen Traggewicht zum Einsatz. Optimal dimensioniert ist die Seitenrampe im grossen Verladebereich Strasse – Schiene. Für den fliessenden Spurwechsel sorgt die moderne Mineralölumschlagsanlage.

Angebot

Im GUZ Landquart steht folgendes Leistungsangebot zur Verfügung:

  • Umschlag im kombinierten Verkehr RhB - Normalspur/Strasse oder umgekehrt mittels Portalkran oder Reach Stacker
  • ACTS-Umschlaggleis im kombinierten Verkehr (nach Bedarf und bei entsprechender Ausrüstung der ACTS-Container zwischen RhB und Normalspur oder umgekehrt mit dem Portalkran oder Reach Stacker)
  • Konventioneller Umschlag von Gütern aller Art zwischen RhB – Normalspur/Strasse oder umgekehrt
  • Mineralölumschlag zwischen Normalspur/Strasse – RhB
  • Umschlag von Rundholz zwischen RhB und Normalspur/Strasse oder umgekehrt (inkl. Flatracks)
  • Spezialtransporte ab Normalspur/Strasse auf RhB oder umgekehrt

Ausrüstung

Folgende Ausrüstung steht im GUZ Landquart zur Verfügung:

  • 2 fahrbare Portalkrane mit einem Traggewicht von 25 Tonnen, ausgerüstet mit Joch, Spreader/
    Twist-Lock und Zangen.
    Gleislänge im Kranbereich (Normalspur/Schmalspur):   520 m
  • Containerstapler (Reach Stacker) mit einem Traggewicht von 46 Tonnen im Freiverlad.
    Gleislänge im Umschlagsbereich:   400m
  • Hubstapler mit einem Traggewicht von acht Tonnen
  • ACTS-Verladegleis
  • Mineralölumschlagsstelle Normalspur/Schmalspur
  • Freiverlad mit grosser Seitenrampe (Normalspur/Schmalspur)
  • Verladegleis für Rundholz LKW -  RhB/Normalspur oder umgekehrt

Spezial-Ausrüstung:

  • Verschubfahrzeug «Radlader Kramer 680» für Normalspur- und Schmalspurfahrzeuge
  • Innengreifende Drahtcoil-Zange 5 Tonnen

Öffnungszeiten

Kranpersonal

Montag03.30 Uhr – 17.00 Uhr
Dienstag – Freitag    02.00 Uhr – 17.00 Uhr
Samstag02.30 Uhr – 08.00 Uhr

Disposition

Montag – Freitag   08.00 Uhr – 12.00 Uhr
13.30 Uhr – 17.00 Uhr

Zugang / Nutzung

Der diskriminierungsfreie Zugang zum Güterumschlagszentrum Landquart steht der gesamten Wirtschaft wie auch Privatpersonen gegen Entgelt zur Verfügung. Bei der Benützung müssen die Vorschriften im Strassen- und Schienenverkehr eingehalten werden. Die Lastgrenzen der Portalkrane und des Reach Stacker müssen ebenfalls eingehalten werden.

Wir bedienen die Strassentransporteure nach deren Ankunft. Die Lastwagen warten im definierten Warteraum. Der Schienenverkehr wird durch die Disposition des Güterumschlags geplant. Priorisiert werden fahrplanmässige Züge. Extraleistungen werden nach Eingang der Bestellung disponiert.

Kontakt

Rhätische Bahn AG
Güterumschlagszentrum (GUZ)
Sägenstrasse 12
CH-7302 Landquart

Koordinaten GPS: 46°57'24" N 9°33'30"E

Telefon  +41 81 288 24 88
Fax        +41 81 288 24 89
E-Mail    guz-lq(at)rhb.ch