Jazyky

Ve zvoleném jazyce nejsou k dispozici všechny obsahy. Chcete se podívat do světa Rhétské dráhy? Přejít na anglický.

Jazyky

Ve zvoleném jazyce nejsou k dispozici všechny obsahy. Chcete se podívat do světa Rhétské dráhy? Přejít na anglický.

Bus statt Zug auf der Berninalinie der RhB

11/13/2023

Von Sonntag, 19. bis und mit Samstag, 25. November 2023 wird die Berninalinie der Rhätischen Bahn (RhB) zwischen Pontresina und Tirano wegen Bauarbeiten für den Zugverkehr gesperrt. Zwischen Pontresina und Tirano verkehren Bahnersatzbusse. Auslöser für die Sperre sind umfangreiche Arbeiten bei der Erneuerung des Val Varunatunnel II. Die Totalsperre wird genutzt, um noch weitere Bauarbeiten auf der Berninalinie auszuführen.

Die Abfahrtszeiten und die Haltestellen der Bahnersatzbusse ändern. Reisende werden gebeten, vor jeder Reise den online-Fahrplan zu konsultieren.

Weitere Baustellen profitieren von der Sperre für den Val Varunatunnel II
Die Arbeiten im Val Varunatunnel II beinhalten den Ausbau der bestehenden Gleisanlage im Bereich des Tunnels, den Einbau von Beton-Fertigteilen für die provisorische Fahrbahn und die Einrichtung der provisorischen Gleislage auf diesen Sohlplatten. Mit diesen Massnahmen wird die Grundlage gelegt für die weiteren, im kommenden Jahr anstehenden Erneuerungsarbeiten im Tunnel. Am Bahnhof Miralago werden Gleisbauarbeiten ausgeführt. Ebenso wird während der Totalsperre beim Projekt Steinschlagschutzverbauung Campascio ein Felsabtrag gemacht.

Dateien

Medienmitteilung: Bus statt Zug auf der Berninalinie der RhB