Langues

Les contenus ne sont pas tous disponibles dans la langue choisie. Désirez-vous découvrir le monde de la Rhätische Bahn dans son ensemble? anglais

Langues

Les contenus ne sont pas tous disponibles dans la langue choisie. Désirez-vous découvrir le monde de la Rhätische Bahn dans son ensemble? anglais

Schiers sagt "Ja" zum neuen Bahnhofareal

06/26/2023

Die Schierser Stimmbevölkerung hat am Freitag, 23. Juni 2023 grünes Licht gegeben für die umfassende Neugestaltung des Bahnhofareals. Die Gemeindeversammlung stimmte der Teilrevision der Ortsplanung, mit der Umzonung der «Zone öffentliche Bauten» in eine «Kernzone Bahnhof» mit Baugesetzartikel zu und sprach den Kredit für die neue Bushaltestelle am Bahnhof. Dies ebnet den Weg für den Um- und Ausbau des Bahnhofsareals Schiers zu einem attraktiven, behindertengerechten öV-Verkehrsknotenpunkt.

Die RhB Immobilien AG wird nun die Planung und Realisierung des Ersatzneubaus für das bei einem Brand im August 2021 weitgehend zerstörte Stationsgebäude zügig vorantreiben. Seit jenem Ereignis besteht am Bahnhof Schiers ein Provisorium. Der geplante Ersatzneubau ist ein vollständig eigenwirtschaftlicher Bau, weshalb eine Mischnutzung Bahndienstleistungen/Wohnen/Kommerz vorgesehen ist.

Richtprojekt des Ersatzneubaus

Die RhB Immobilien AG plant für den Ersatzneubau eine viergeschossige Baute. Während die oberen drei Geschosse primär für zeitgemässe Wohnnutzungen vorgesehen sind, sind im Erdgeschoss mehrheitlich öffentlich zugängliche Nutzungen angedacht. Nebst den Dienstleistungs- und Schalterfunktionen sind weitere Retail- oder Verkaufsräumlichkeiten eingeplant. Zudem verbindet das Gebäude den Perron von Gleis 1 mit den Bushaltestellen an der Bündtistrasse. Auf der Seite der Bushaltekanten ist eine Überdachung vorgesehen. Sofern bahntechnisch bewilligungsfähig, soll ein Teil des Perrons 1 ebenfalls überdacht werden. Dazu Silvio Briccola, Leiter der RhB Immobilien AG: «Die RhB bekennt sich zu Schiers, seinem Ortsbild und guter Architektur. Das Richtprojekt wird nun unter Begleitung von Fachexperten aus dem Bereich Architektur und Landschaftsplanung in einem Workshopverfahren zum Vorprojekt und danach zum Bauprojekt entwickelt. Dafür nimmt sich die RhB die nötige Zeit bis Ende Jahr».

Ausbau Postautoplatz am Bahnhof und Sanierung der Bündtistrasse

Zur Realisierung einer abgestimmten, kundenfreundlichen Gesamtlösung am Bahnhof stehen die Gemeinde Schiers, PostAuto und RhB schon seit längerem in engem Austausch. Um den behindertengerechten Ausbau des Postautoplatzes (vom Kanton subventioniert) zu ermöglichen, tritt die RhB entlang der Bündtistrasse für den Postautoperron und den Ausbau der Strasse Grundstücksflächen an die Gemeinde ab. Damit werden künftig die Postautobusse am Bahnhof nicht mehr wenden und auf der Bahnhofstrasse zurückfahren müssen, sondern können via Bahnhofstrasse an- und über die Bündtistrasse wegfahren (vice versa). Der enge Dorfkern wird so deutlich von Postautobussen entlastet.

Weiteres gemeinsames Vorgehen

Nach der Zustimmung der Gemeindeversammlung wollen nun die Gemeinde Schiers und die RhB Immobilien AG die Realisierung der neuen öV-Drehscheibe und Visitenkarte von Schiers in enger Abstimmung vorantreiben. Der Baubeginn des Ersatzneubaus könnte bereits in der 2. Jahreshälfte 2024 erfolgen, mit Bezug im Sommer 2026. Der Ausbau des Postautoplatzes mit der neuen Bushaltestelle ist ab 2026 geplant.

Gute, lösungsorientierte Zusammenarbeit trägt Früchte
Der Gemeindevorstand und die RhB bedanken sich bei der Schierser Bevölkerung für das Vertrauen. Beide Partner werden nun alles daransetzen, am Bahnhof Schiers, nach der bereits erfolgten technischen Erneuerung, auch eine gelungene Ankunftssituation mit Aufenthaltsqualität sicherzustellen und Schiers als Wohn- und Arbeitsort noch attraktiver zu gestalten. Auch dank der stets lösungsorientierten Zusammenarbeit mit den diversen kantonalen Ämtern und mit PostAuto konnte eine überzeugende Gesamtlösung nun den erhofften Anklang finden.

 

Weitere Auskünfte:

Silvio Briccola, Leiter RhB Immobilien AG

081 288 63 06

silvio.briccola(at)rhb.ch

 

Medienmitteilung: Schiers sagt «Ja» zum neuen Bahnhofareal

Bild: Bahnhof Schiers Modellfoto