Language support

Not all the information is available in the chosen language. To experience the Rhaetian railway in its entirety change to English.

Language support

Not all the information is available in the chosen language. To experience the Rhaetian railway in its entirety change to English.

Streckensperrungen zwischen Davos Platz und Filisur

09/13/2023

Jeweils Montag und Dienstag, 18./19. und 25./26 September 2023 wird die Strecke Davos Platz – Filisur der Rhätischen Bahn (RhB) für den Zugsverkehr gesperrt. Damit werden weitere Zeitfenster geschaffen, um unter anderem die Aufräumarbeiten aus der Luft, zur Beseitigung des massiven Baumwurfes, den ein Unwetter am 18. Juli 2023 im Wald oberhalb der Bahnstrecke zwischen Davos Monstein und Davos Wiesen verursacht hatte, durchzuführen. Die Gemeinde Davos, die RhB und Heli Swiss als ausführendes Unternehmen haben sich aus Sicherheitsgründen für die Schliessung der Bahnstrecke während des Abtransports der Bäume mittels Helikopter ausgesprochen.

Es verkehren Bahnersatzbusse Davos Platz – Filisur – Davos Platz. Reisende von Davos Platz nach St. Moritz/Thusis/Chur steigen in Filisur auf die RhB um. Reisende von St. Moritz/Thusis nach Davos Platz reisen mit dem Zug bis Filisur und steigen dort auf den Bahnersatzbus nach Davos Platz um. Reisende werden gebeten, den Online-Fahrplan zu konsultieren.

Aufwändige Räumungsarbeiten

Bereits nach dem Ereignis vom 18. Juli 2023 und während einer Totalsperre vom 17./18. August 2023 wurde mit der Räumung des Baumwurfes im betroffenen Hang begonnen. Die Situation ist sehr herausfordernd und gefährlich, da die Bäume unter Spannung im sehr steilen und aufgelockerten Fels liegen. Zur Arbeitssicherheit der Forstarbeiter erfolgt deshalb die Räumung von oben am Hang her. Für den Abtransport der Bäume per Helikopter wurden nun die beiden weiteren Totalsperren verhängt.

 

Dateien

Medienmitteilung: Streckensperrungen zwischen Davos Platz und Filisur

Bild: Baumwurf Davos - Filisur