Linguas

En la lingua tschernida na stattan betg a disposiziun tut ils cuntegns. Vulessas Vus experimentar l'entir mund da la Viafier Retica? Midai sin il link tudestg

Linguas

En la lingua tschernida na stattan betg a disposiziun tut ils cuntegns. Vulessas Vus experimentar l'entir mund da la Viafier Retica? Midai sin il link tudestg

Baustellenführungen

Am Puls des Geschehens

Erleben Sie den Neubau des Albulatunnels hautnah. In Zusammenarbeit mit dem Bahnmuseum Albula führt die Rhätische Bahn regelmässig Baustellenführungen in Preda durch. Melden Sie sich jetzt an und nehmen Sie an einer der öffentlichen Führungen teil. Für Gruppen sind separate Führungen auf Anfrage möglich.

Die öffentlichen Führungen in Preda finden von Anfang Juli bis Ende September an jedem Mittwoch um 10.45 Uhr und an jedem Sonntag um 13.45 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

  • Treffpunkt: Infoarena «Bahnhof Albulatunnel» (Gegenüber des Perrons in Preda)
  • Preis: CHF 5.00 pro Person; zahlbar vor Ort beim Baustellenführer
  • Dauer der Führung: 90 Minuten
  • Die Führungen finden in Deutsch statt
  • Der Rundgang führt durch die Infoarena sowie das Baustellenareal in Preda und ist jeweils abhängig vom Betrieb auf der Baustelle. Ein Baustellenführer informiert Sie kompetent über den Neubau des Albulatunnels.
  • Für die Teilnahme an den Führungen ist eine Anmeldung erforderlich: Melden Sie sich bitte beim Bahnmuseum Albula in Bergün an: Telefon: +41 81 420 00 06 / E-Mail: albulatunnel(at)bahnmuseum-albula.ch.

Hinweise zur Durchführung und Teilnahme:

  • Die Führung findet bei jeder Witterung statt. Wetterfeste Kleidung wird empfohlen.
  • Gutes Schuhwerk ist obligatorisch (Wander-/Treckingschuhe). Trittsicherheit und gute körperliche Verfassung sind Bedingungen für eine Teilnahme.
  • Kinder zwischen 6 und 12 Jahren müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden. Für Kinder unter 6 Jahren ist die Führung nicht geeignet.
  • Mit Rollstuhl oder Kinderwagen ist eine Teilnahme an der Führung aufgrund der Baustellensituation leider nicht möglich.
  • Die Weisungen und Sicherheitsrichtlinien der Baustellenführer sind strikte einzuhalten. Der Baustellenführer entscheidet über die Teilnahme.

Führungen für Gruppen

Baustellenführungen für Gruppen sind während den Öffnungszeiten der Infoarena möglich (Anfang Mai bis Ende Oktober täglich zwischen 8.00 und 20.00 Uhr). Der Preis pro Gruppe (max. 10 Personen) beträgt CHF 85.00. Die Führungen für Gruppen entsprechen in Dauer und Umfang den öffentlichen Führungen. Die Führungen werden in Deutsch, Italienisch, Romanisch, Französisch und Englisch angeboten.

Zur Festlegung eines Termins kontaktieren Sie bitte das Bahnmuseum Albula unter der Telefonnummer +41 81 420 00 06 oder per Mail: albulatunnel(at)bahnmuseum-albula.ch.

Informationen Coronavirus

Der Schutz unserer Besucher und Baustellenführer steht bei uns an erster Stelle. Aus diesem Grund haben wir spezielle Schutzmassnahmen für die einzelnen Durchführungen ausgearbeitet.

Die Teilnehmerzahl wurde von maximal 20 auf 10 Personen reduziert, damit die Abstandsregel während der Führung besser eingehalten und Engpässe vermieden werden können. Zudem empfehlen wir den Besuchern das Tragen einer Hygienemaske. Desinfektionsmittel zur Reinigung der Hände ist beim Treffpunkt erhältlich.

Lesen Sie hier die wichtigsten Informationen zum Schutzkonzept Baustellenführungen Albulatunnel: Schutzkonzept Baustellenführungen Albulatunnel