Język

W wybranym przez Państwa języku nie są dostępne wszystkie treści. Czy chcieliby Państwo poznać cały świat Kolei Retyckiej? Zmień na angielski.

Język

W wybranym przez Państwa języku nie są dostępne wszystkie treści. Czy chcieliby Państwo poznać cały świat Kolei Retyckiej? Zmień na angielski.

Weltmeisterinnen feiern mit der RhB

06/22/2016

Ende März erspielten die Flimser Curlerinnen um Skip Binia Feltscher in Kanada den zweiten Weltmeistertitel nach 2014. Am kommenden Samstag, 25. Juni 2016 feiern die Weltmeisterinnen mit der Rhätischen Bahn (RhB), auf einer Rundreise durch Graubünden, ihren Titel und geben an RhB-Bahnhöfen Autogramme.

Die Weltmeisterinnen Binia Feltscher, Irene Schori, Franziska Kaufmann, Christine Urech und Carol Howald werden am 25. Juni 2016 mit ihren Familien, Freunden, Fans, den Mitgliedern des Curling Club Flims und weiteren geladenen Gästen mit dem Nostalgiezug der RhB auf einer Rundreise durch Graubünden unterwegs sein und in Filisur, Davos, Landquart, Ilanz und Flims ihre grossartige Leistung mit der Bündner Bevölkerung feiern. In Davos werden die Curlerinnen von Regierungspräsident Christian Rathgeb, Landammann Tarzisius Caviezel und weiteren Ehrengästen im Rathaus empfangen. Bei allen Autogrammstopps werden die Curlerinnen von einem schottischen Dudelsackpfeifer begleitet.

Programm vom 25. Juni 2016:

9.11 UhrAbfahrt in Reichenau-Tamins (geladene Gäste und Team)
10.18 – 10.43 UhrAutogrammstopp am Bahnhof Filisur
11.11 – 13.10 UhrOffizieller Empfang, Autogrammstopp und Lunch für alle in Davos
14.54 – 15.10 UhrAutogrammstopp am Bahnhof Landquart
16.12 – 16.30 UhrAutogrammstopp am Bahnhof Ilanz
Ab 17 UhrEmpfang durch die Flimser Bevölkerung und Apéro für alle in der Event Halle in Flims