Język

W wybranym przez Państwa języku nie są dostępne wszystkie treści. Czy chcieliby Państwo poznać cały świat Kolei Retyckiej? Zmień na angielski.

Język

W wybranym przez Państwa języku nie są dostępne wszystkie treści. Czy chcieliby Państwo poznać cały świat Kolei Retyckiej? Zmień na angielski.

Skifahren mit Kindern

Selbsverständlich im Bündnerland

Wenn man mit dem Trenino Rosso, wie die Rhätische Bahn von unseren italienischen Nachbarn gerne genannt wird, in Tirano losfährt, sind in der Ferne bereits die verschneiten Täler zu sehen, wo unzählige Pisten und Vergnügungsmöglichkeiten auf unsere Kleinsten warten, die nicht nur Zug fahren, sondern auch ihre ersten Skierfahrungen machen möchten.

Etwa eine Stunde nach Tirano erreicht man den Scheitelpunkt der Bahnfahrt: Ospizio Bernina auf über 2‘200 Metern über Meer. Hier breitet sich eine fantastische Landschaft aus und ein Halt ist unumgänglich.

Und wenn noch die Möglichkeit zum Skifahren hinzukommt, muss man das einfach nutzen!
In Bernina Diavolezza nämlich, zwei Station nach Ospizio Bernina, besteht für Kinder die Möglichkeit zum Skifahren. Hier hat es einen Ponylift für Kinder ab 3 Jahren.
Fährt man weiter und steigt in Pontresina um, können die kleinen Reisenden auch in Samedan dem Ski-, Snowboard- oder Schlittelvergnügen frönen. Über dem Dorf hat es dafür einen praktischen Skilift.
Ein Zwischenhalt empfiehlt sich auch in Bergün mit seinem Asterix Park. Bergün ist ein malerisches Bündner Dorf, das im Winter nur wenige Schritte vom Zentrum entfernt die kleinen Besucher in einem verschneiten Park in Empfang nimmt. Hier können sie sich vergnügen und erste Skierfahrungen sammeln. Nebst einem Skilift gibt es zahlreiche Spielmöglichkeiten. Der Zutritt zum Park ist gratis (ohne Beaufsichtigung) und mit Kindern, die bereits etwas fortgeschritten sind, bietet das Skigebiet Tect/Zinols eher einfache Pisten, die ideal sind für Familien und Anfänger. 

Schliesslich empfiehlt sich ein Besuch der schönen Stadt Chur, die den kleinen Gästen so vieles bietet (hier unsere Tipps). Von hier aus kann man für einen oder zwei Tage nach Arosa mit seinen herrlichen Skipisten fahren. Arosa ist mit der Rhätischen Bahn ab Chur leicht erreichbar. Für Kinder, die Ski fahren und in die Skischule gehen möchten, ist es eine ideale Destination. Die Skischule Arosa bietet Kurse und Lösungen für Kinder jeden Alters an. Kontakt und Information hier.

Die Kinder werden sicher begeistert von ihrer Erfahrung im Schnee und im magischen Trenino Rosso zurückkehren.

Verkauf

Kaufen Sie Ihr Ticket direkt in unserem Ticket Shop.

Tickets und weitere Informationen erhalten Sie an allen bedienten Bahnhöfen der Rhätischen Bahn oder beim Railservice unter der Telefonnummer +41 81 288 65 65 sowie per Kontaktformular.