Język

W wybranym przez Państwa języku nie są dostępne wszystkie treści. Czy chcieliby Państwo poznać cały świat Kolei Retyckiej? Zmień na angielski.

Język

W wybranym przez Państwa języku nie są dostępne wszystkie treści. Czy chcieliby Państwo poznać cały świat Kolei Retyckiej? Zmień na angielski.

Festival da Jazz

Extrazug zum Konzert von Ludovico Einaudi am 29. Juli 2018

Kup VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Der Extrazug der Rhätischen Bahn bringt Sie zum Gratis-Konzert am 29. Juli 2018 von «Ludovico Einaudi» am Lej da Staz. 

Vom 5. Juli bis am 8. August 2018 verwandeln internationale Künstler St. Moritz zu einem grossen Jazz Festival. Besuchen Sie die Konzerte zum Beispiel in der Hauptspielstätte «Dracula Club», im Hotel Walther, am Lej da Staz oder im Taiswald.

Am 29. Juli 2018 bringt Sie ein Extrazug zum Konzert von Ludovico Einaudi. Die Extrafahrt wird in zwei Varianten durchgeführt. Die Standardfahrt in den konventionellen Reisewagen der Rhätischen Bahn bringt Sie bequem von Chur nach Punt Muragl und wieder zurück. Ein ganz besonderes Erlebnis bietet die VIP-Fahrt in den nostalgischen Pullmanwagen. Lassen Sie es sich nicht entgehen, sich bereits auf der Anreise auf diesen grossen Pianisten einzustimmen und ihn hautnah zu erleben!

Weitere Informationen zum Festival da Jazz.

Kup VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Kup VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Chur

Lust auf Bergzauber oder pulsierendes Stadtleben? Die älteste Stadt der Schweiz bietet beides. Malerische Gassen und schneebedeckte Berge, moderne Einkaufszentren und unverfälschte Natur, trendige Restaurants und sehenswerte Museen. Chur ist eben einfach: die Alpenstadt.

Visual

© Chur Tourismus

Albulalinie

Vom Domleschg klettert die Rhätische Bahn durch Kehrtunnels, Galerien und über Viadukte das Albulatal hoch. Die harmonisch in die Landschaft eingebettete Linie gilt als Paradestück der Bahnpionierzeit. Höhepunkte sind Solisviadukt, Landwasserviadukt und Kehrtunnels zwischen Bergün und Preda. Die Strecke gehört zum UNESCO Welterbe Rhätische Bahn. Weitere Informationen über die Albulalinie.

Visual

Landwasserviadukt

Der Viadukt bei Filisur führt über das Landwassertal direkt in einen Bergtunnel. Die Konstruktion der drei Hauptpfeiler in den Jahren 1901/02 war eine echte architektonische Meisterleistung. Notabene: Er wurde ohne Gerüst mit zwei Kranen erbaut. Das spektakulärste Wahrzeichen der Rhätischen Bahn ist weltweit ein Begriff.

Visual

Bahndorf Bergün

Bergün ist das Mekka für Bahnliebhaber: Das Bahnmuseum Albula entführt Eisenbahnfans im ehemaligen Zeughaus auf eine Reise in die Vergangenheit der RhB. Das Dorfbild verzückt mit seinen schmucken Engadinerhäusern.

Visual

St. Moritz

Eleganz, Stil und Klasse: St. Moritz ist nicht nur einfach ein Ferienort. St. Moritz war 1864 Geburtsort der alpinen Winterferien. Ausgezeichnete Restaurants und international renommierte Hotels empfangen heute Gäste aus aller Welt.

Visual

Kup VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Kup VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Preise

StandardfahrtVIP-Fahrt
CHF 40.00CHF 75.00

Leistungen

StandardfahrtVIP-Fahrt
ReisebegleitungReisebegleitung
modernes Rollmaterialhistorisches, gediegenes Rollmaterial (Pullman)
MineralwasserWillkommensapéro, Mineralwasser
Catering Service Zug (nicht inkl.)Catering Service Zug (nicht inkl.)

Fahrplan

Chur ab15.05
Domat/Ems ab15.11
Reichenau-Tamins ab15.16
Thusis ab 15.34
Tiefencastel ab15.52
Filisur ab16.11
Bergün/Bravuogn ab 16.23
Preda ab16.47
Samedan ab 17.09
Punt Muragl an 17.11
Punt Muragl ab22.00
Samedan an22.03
Preda an22.15
Bergün/Bravuogn an 22.35
Filisur an22.47
Tiefencastel an23.02
Thusis an23.18
Reichenau-Tamins an23.37
Domat/Ems an23.41
Chur an23.48

 Achtung: Falls infolge schlechten Wetters der Anlass ins Rondo verlegt werden muss, ist die Abfahrt um 23.15 Uhr ab Pontresina statt um 22.00 Uhr in Punt Muragl.

Kup VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance