言語

選択いただいた言語では、一部のコンテンツが提供されておりません。レーティッシュ鉄道の世界全体を体験したいと思われませんか? 英語に移動してください。

言語

選択いただいた言語では、一部のコンテンツが提供されておりません。レーティッシュ鉄道の世界全体を体験したいと思われませんか? 英語に移動してください。

«Art on Ice» in Davos: Extrazug der RhB

«Art on Ice», die international erfolgreiche Eiskunstlaufgala, gastiert am Wochenende vom 15. und 16. Februar 2020 wieder in Davos. Nach der Show vom Samstag profitieren die Besucherinnen und Besucher von einem Extrazug der Rhätischen Bahn (RhB) nach Chur.

Olympiasieger und Weltmeister auf dem Eis und internationale Musikgrössen auf der Bühne: Stars der Eiskunstlaufszene wie die aktuelle Weltmeisterin Alina Zagitova, der zweimalige Weltmeister Javier Fernandez oder das Schweizer Talent Alexia Paganini treffen im Eisstadion Davos auf die internationalen Stars Aloe Blacc und Rebecca Ferguson und die Schweizer Musikgrössen Bligg und Bastian Baker. Mit von der Partie ist ebenfalls der Comedian Marco Rima.

Die RhB bietet den «Art on Ice»-Besucherinnen und Besuchern vom Samstag, 15. Februar, einen speziellen Service: Eine halbe Stunde nach Ende der Vorstellung verkehrt ab Davos Platz ein Extrazug nach Klosters Platz - Küblis - Landquart - Chur. Die genauen Fahrplanzeiten und Halteorte sind unter www.rhb.ch/fahrplan publiziert. Für Besucher aus dem Engadin steht der Autoverlad Vereina zur Verfügung. Abfahrt ab Klosters Selfranga um 23.50 Uhr.

Auskunft erteilen alle RhB-Verkaufsstellen sowie der Railservice, Telefon 081 288 65 65, railservice(at)rhb.ch.

Dateien

Medienmitteilung: Extrazüge zur «Art on Ice»