Language support

Not all the information is available in the chosen language. To experience the Rhaetian railway in its entirety change to German.

Language support

Not all the information is available in the chosen language. To experience the Rhaetian railway in its entirety change to German.

Bahnerlebnisweg Albula

Entlang dem UNESCO Welterbe

Buy VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Der Streckenabschnitt zwischen Albulatunnel und Landwasserviadukt auf der Albulalinie der Rhätischen Bahn gilt als Paradestück der Ingenieurskunst und Bahnpionierzeit. Das UNESCO Welterbe «Rhätische Bahn in der Landschaft Albula/Bernina» umfasst nicht nur die beiden weltberühmten Bahnstrecken, sondern auch die wunderschöne Landschaft selbst.

Die Streckenabschnitte zwischen Preda, Bergün und Filisur gehören zu den spektakulärsten weltweit. Auf dem neuen «Bahnerlebnisweg Albula», der parallel zur Bahnstrecke angelegt ist, erleben Sie das perfekte Zusammenspiel von Landschaft und Technik auf eigenen Füssen. Die drei Wanderetappen zwischen Albulatunnel und Landwasserviadukt sind mit spannenden aktuellen und historischen Informationen bestückt und vermitteln Ihnen einen neuen, spannenden Einblick in die Welt von Bahn, Technik, Kultur und Alltag der Rhätischen Bahn – und den Menschen im Albulatal.
 

Etappe 1Preda – Bergün, 7.0 km
Etappe 2Bergün – Filisur, 9.0 km
Etappe 3Filisur – Landwasserviadukt – Filisur, 5.0 km

Weitere Informationen zum UNESCO Welterbe

Tipp: Das Bahnmuseum Albula in Bergün führt Eisenbahnfans zurück in die Vergangenheit. Besuchen Sie das Museum vor oder nach einer Wanderung.  

Buy VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Buy VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Erleben Sie die zahlreiche Höhepunkte entlang des Bahnerlebnisweg Albula.

UNESCO Welterbestrecke Albula/Bernina

Die Strecke über Albula und Bernina ist bezüglich Bautechnik und Linienführung eine Meisterleistung. Landschaft und Eisenbahn verschmelzen: in weiten Radien, raffinierten Kunstbauten durch schroffe Täler. Zeugen aus der Zeit der Bahnpioniere sind der Landwasserviadukt, die Kehrtunnels zwischen Bergün und Preda oder der Kreisviadukt Brusio.

Visual

Informationstafeln

26 Informationstafeln entlang dem Erlebnisweg erklären Technik, Natur, Kultur, den Alltag der RhB und den Menschen im Albulatal. Türli und Flidari (Kinderbuch im Railshop) erzählen zwischendurch unterhaltsame Geschichten für die Kinder. 

Visual

Begleitbuch zum Bahnerlebnisweg Albula

Das Buch zum Erlebnisweg Albula beinhaltet spannende Geschichten rund um die Albulalinie und Menschen, die im UNESCO Welterbe leben und arbeiten. Bilder, Karten und Grafiken aus historischer und aktueller Zeit zeigt das Buch auf 132 Seiten. Im Railshop bestellen Sie das Buch für CHF 12.00.

Visual

Bahnmuseum Albula

Das Bahnmuseum Albula in Bergün führt Eisenbahnfans zurück in die Vergangenheit. Im Simulator der legendären Krokodillokomotive steuern Besucher selbst über die Albulalinie. Alte Prägestempel, Filme oder Modelle begeistern Bahnliebhaber und Familien.
Weitere Informationen

Visual

Ortsmuseum Bergün/Bravuogn

In einem alten Engadiner Haus mit ursprünglicher Einrichtung zeigt das Ortsmuseum Kultur und Lebensweise der Bergüner von anno dazumal. Ein Höhepunkt ist die Modelleisenbahnanlage des Abschnitts Preda – Bergün. Zudem wirft eine Kleinausstellung einen Blick hinter die Kulissen des Heidi-Films aus dem Jahr 1952, der in Falein, Latsch und Bergün gedreht wurde.

Visual

Rent-a-Geiss

Fühlen Sie sich für einmal wie Heidi und Geissenpeter auf der Alp: Lassen Sie sich von zwei tierischen Begleitern auf Ihrer Wanderung begleiten. Die Ziegen des Hofs Plaschair in Bergün können Sie für bis zu drei Stunden mieten.

Visual

Buy VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Buy VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Schwierigkeitsgrad und Ausrüstung

Die drei Etappen des Bahnerlebniswegs gehören gemäss der Kategorisierung des Schweizer Alpen-Clubs zur Schwierigkeitsstufe T2 (Bergwandern). Wandererfahrung und Trittsicherheit sind dabei von Vorteil. Gute Trekking- oder Bergschuhe sind deshalb empfohlen. Behalten Sie jederzeit das Wetter im Auge und packen Sie einen Regenschutz mit ein.

Etappe 1

Preda - Bergün

StartPreda (1 789 m ü.M.)
ZielBergün (1 373 m ü.M.)
Wanderzeit2 h 15 min bis 2 h 45 min (Richtzeit)*
Auf-/Abstiegca. 60 / 480 Höhenmeter
Distanz7.0 km
Charakteristik(T2) Mittelschwere Bergwanderung auf gut ausgebauten, aber teilweise schmalen Wegen. Kurzer, steiler Aufstieg im Bereich des Rugnux Kehrtunnels.

* Die angegebenen Zeiten entsprechen reinen Gehzeiten. Nimmt man sich unterwegs Zeit, um die Infostelen zu lesen, kann sich der Zeitbedarf verdoppeln.

Etappe 2

Bergün - Filisur

StartBergün (1 373 m ü.M.)
ZielFilisur (1 080 m ü.M.)
Wanderzeit3 h 15 min bis 3 h 45 min (Richtzeit)*
Auf-/Abstiegca. 250 / 540 Höhenmeter
Distanz9.0 km
Charakteristik(T2) Mittelschwere Bergwanderung auf grösstenteils gut ausgebauten, teilweise schmalen Wegen. Steiler Abstieg von der Station Stuls zur Kantonsstrasse hinunter. Abschnitt Bellaluna - Filisur leichte (T2) Bergwanderung.

* Die angegebenen Zeiten entsprechen reinen Gehzeiten. Nimmt man sich unterwegs Zeit, um die Infostelen zu lesen, kann sich der Zeitbedarf verdoppeln.

Etappe 3

Filisur - Landwasserviadukt - Filisur

StartFilisur (1 080 m ü.M.)
ZielFilisur (1 080 m ü.M.)
Wanderzeit1 h 30 min (Richtzeit)*
Auf-/Abstiegca. 200 / 200 Höhenmeter
Distanz5.0 km
Charakteristik(T2) Einfache Wanderung auf gut ausgebauten Wegen.

* Die angegebenen Zeiten entsprechen reinen Gehzeiten. Nimmt man sich unterwegs Zeit, um die Infostelen zu lesen, kann sich der Zeitbedarf verdoppeln.

Buy VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Verkauf

Kaufen Sie Ihr Ticket direkt in unserem Ticket Shop.

Tickets und weitere Informationen erhalten Sie an allen bedienten Bahnhöfen der Rhätischen Bahn oder beim Railservice unter der Telefonnummer +41 81 288 65 65 sowie per Kontaktformular.

Fahrplan

Informationen zum Online-Fahrplan finden Sie hier