Zahlen & Fakten

Der neue Albulatunnel kompakt

Mit dem Grossprojekt Albulatunnel II fiebert die Rhätische Bahn einem weiteren geschichtsträchtigen Höhepunkt zu. In den folgenden zwei Tabellen sind die wichtigsten Termine, Zahlen und Fakten zum Portal aufgelistet.

 

Zahlen und Fakten
Planung und Ausführung12 Jahre (2011 – 2022)
Bauzeit6,5 Jahre
Länge Albulatunnel II (Neubau)5 860 m
Länge Albulatunnel I (bestehender Tunnel)5 864 m
Querverbindungen zum Sicherheitstunnel12
Tunnelhöhe ab Schienenoberkante (Ausbruch)5,44 m (9,52 m)
Tunnelbreite Innenmass (Ausbruch)5,76 m (7,67 m)
Ausbruchsquerschnitt maximal58,39 m²
Freie Tunnelquerschnittsfläche26,88 m²
Scheitelhöhe1 821 m ü. M.
Mögliche Höchstgeschwindigkeit im Tunnel120 km / h
GesamtprojektkostenCHF 345 Mio.
FinanzierungBund 85%, Kanton 15%
Kubatur / Ausbruchvolumen244 000 m3 (Festmass)
Züge pro Jahr 15 215
Personenfrequenz pro Jahr1,15 Mio.
Symbolbild Zahlen und Fakten

Die verschiedenen Bohrkernproben der Gesteinsschichten des Albulamassivs.

Termine
Vorarbeiten2014
Spatenstich25. Juni 2014
Hauptvortriebe2015 – 2018
DurchschlagHerbst 2018
Innenausbau und Ausrüstung2018 – 2020
Inbetriebnahme Albulatunnel II2021
Umbau Albulatunnel I2021 – 2022
Projektabschluss2022