Güterverkehr

Leistungskennzahlen

Ob Rundholz, (Roh-)Baustoffe, Lebensmittel, Getränke, Recycling oder Mineralölprodukte – die «Bündner Güterbahn» transportiert als wichtiges Bindeglied zwischen Schiene und Strasse all diese Güter und noch viel mehr. Effizient und ökologisch sinnvoll.

Mit der laufenden Erneuerung des vorhandenen Rollmaterials, mit Anpassungen der Logistik an die Anforderungen des Marktes, mit verbesserten Güterumschlagszentren sowie mit Förderung des kombinierten Verkehrs ist und bleibt der Güterverkehr ein wichtiger Transportpartner im und für den Kanton Graubünden.

Leistungskennzahlen20162015
Zugkilometerkm468 000482 000
Beförderte Tonnento670 000553 000
Tonnenkilometer*km35 373 00034 257 000
Abgeltung pro TonnenkilometerCHF0.160.17
Mittlere Beförderungsweitekm52,7861,95
Mittlerer Ertrag pro TonneCHF25.6329.66

* Summe der von transportierten Gütern zurückgelegten Kilometer auf dem RhB-Streckennetz.

Der Gütertransport auf der Schiene erspart den Einwohnerinnen und Einwohnern des Kantons Graubünden jährlich tausende von Lastwagenfahrten.

Der Gütertransport auf der Schiene erspart den Einwohnerinnen und Einwohnern des Kantons Graubünden jährlich tausende von Lastwagenfahrten.