Gotthard-Bernina-Rundreise

Blaue Wunder und weisse Träume an einem Tag erleben

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Neu lockt eine Tages-Rundreise, die das Beste, was das Schweizer Schienennetz zu bieten hat, vereint: Der Tagesausflug startet in Zürich und führt durch den neuen Gotthard-Basistunnel nach Lugano. Danach fahren Sie mit dem brandneuen Bernina Express Bus weiter nach Tirano und anschliessend mit dem Bernina Express durchs sonnige Valposchiavo hoch zu Gletschern und durch das Albulatal nach Chur. Zum Abschluss geht es entspannt entlang des Walen- und Zürichsees wieder zurück nach Zürich. Der eindrückliche Tagesausflug ist buchbar ab 77 Franken und ist gültig bis am 29. Oktober 2017.

Zürich – Lugano
Zum Start fahren Sie entlang des traumhaften Vierwaldstättersees. Der nächste Höhepunkt folgt bald im Jahrhunderttunnel: Der neue, 57 Kilometer lange Gotthard-Basistunnel von Erstfeld nach Bodio bringt den magischen Süden satte 30 Minuten näher. 

Lugano – Tirano
Raus aus dem Tunnel, zurück ins Licht: Im charmanten Lugano grüssen Palmen und mediterranes Klima. Hier geht die grosse Runde nahtlos weiter – mit dem brandneuen Bernina Express Bus. Hundertprozentige Italianità verspricht Tirano: Auf den Piazze und in den Gässchen des italienischen Grenzstädtchens warten pünktlich zum Zmittag Pizza, Gelato und Caffè. 

Tirano – Chur
Weiter geht die Fahrt im Bernina Express in Richtung Chur. Die Bahnstrecke fügt sich harmonisch in die Gebirgswelt von Bernina und Albula ein. 55 Tunnels, 196 Brücken und Steigungen von bis zu 70 Promille meistert der Zug mit Leichtigkeit. Auf 2 253 Meter über Meer thront das Dach der RhB, das Ospizio Bernina. Die Strecke von Tirano - Valposchiavo - Thusis gehört zum UNESCO Welterbe und ist ein Markenzeichen der Rhätischen Bahn.

Chur – Zürich
Die Fahrt mit dem Bernina Express endet in Chur, von wo aus Sie den Heimweg antreten. Entspannt bei einer Tasse Kaffee geniessen Sie die Fahrt auf dem für Sie reservierten Sitzplatz entlang des Walen- und Zürichsees zurück nach Zürich. Die grosse Erlebnisrundfahrt findet hier einen krönenden Abschluss.

Gutscheine

Faszinierend anders schenken.
Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Ihre Liebsten? Schenken Sie unvergessliche Erlebnisse mit der Rhätischen Bahn!

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Gotthard Basistunnel

Der neue Gotthardtunnel ist mit 57 Kilometern der längste Eisenbahntunnel der Welt und bildet das Herzstück der Neuen Eisenbahn-Alpentransversale (NEAT). Er verkörpert Schweizer Werte wie Innovation, Präzision und Zuverlässigkeit und bringt Menschen und Güter im Norden und Süden schneller und verlässlicher zusammen. Schnellere, häufigere und bequemere Verbindungen sowie neues und modernisiertes Rollmaterial erhöhen die Qualität auf der Nord-Süd-Achse deutlich. Weitere Informationen unter www.sbb.ch/gotthard.

Visual

© AlpTransit Gotthard AG

Kreisviadukt Brusio

Elegant windet sich der Viadukt um 360 Grad und verlängert so die Strecke, um den Höhenunterschied im engen Valposchiavo zu bewältigen. Der Kreisviadukt bei Brusio gilt als spektakulärstes Bauwerk der Berninalinie.

Visual

Landwasserviadukt

Der Viadukt bei Filisur führt über das Landwassertal direkt in einen Bergtunnel. Die Konstruktion der drei Hauptpfeiler in den Jahren 1901/02 war eine echte architektonische Meisterleistung. Notabene: Er wurde ohne Gerüst mit zwei Kranen erbaut. Das spektakulärste Wahrzeichen der Rhätischen Bahn ist weltweit ein Begriff.

Visual

UNESCO Welterbestrecke Albula/Bernina

Die Strecke über Albula und Bernina ist bezüglich Bautechnik und Linienführung eine Meisterleistung. Landschaft und Eisenbahn verschmelzen: in weiten Radien und über raffinierte Kunstbauten durch schroffe Täler. Zeugen aus der Zeit der Bahnpioniere sind der Landwasserviadukt, die Kehrtunnel zwischen Bergün und Preda oder der Kreisviadukt Brusio.

Visual

Der Bernina Express auf dem Berninapass, links im Bild der Lago Bianco. Bild: Andrea Badrutt

Walen- und Zürichsee

Die Fahrt entlang des Walen- und Zürichsees ist ideal, um Ihre Reise entspannt und mit traumhafter Kulisse ausklingen zu lassen. Geniessen Sie den Blick auf das glitzernde Wasser, während Sie die Eindrücke des Tages Revue passieren lassen.

Visual

Der Zürichsee mit Blick auf die Alpen. © Zürich Tourismus.

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Strecke

Die Rundreise beinhaltet die folgende Strecke:

  • Zürich HB – Lugano – Tirano – Chur – Zürich HB

Die Strecke kann auch in der Gegenrichtung gebucht werden.

Fahrplan

Zürich HB – Lugano – Tirano – Chur – Zürich HB

OrtAnkunft / AbfahrtZeitZug-Nr. / Bus-Nr.
Zürich HBab / dep. 
part. / dép.
07.32IC 861
Lugano     an
     arr.
09.48
Lugano Stazioneab / dep. 
part. / dép.
10.00BEX Bus 5950
Tirano Stazione     an
     arr.
13.00
Tirano ab / dep. 
part. / dép.
14.26BEX 950
Chur     an
     arr.
18.20
Churab / dep. 
part. / dép.
18.39IC 936
Zürich HB     an
     arr.
19.53

Zürich HB – Chur – Tirano – Lugano – Zürich HB

OrtAnkunft / AbfahrtZeitZug-Nr. / Bus-Nr.
Zürich HBab / dep. 
part. / dép.
07.07IC 911
Chur     an
     arr.
08.22
Churab / dep. 
part. / dép.
08.32BEX 951
Tirano     an
     arr.
12.45
Tirano Stazioneab / dep. 
part. / dép.
14.20BEX Bus 5951
Lugano Stazione     an
     arr.
17.30
Luganoab / dep. 
part. / dép.
18.11IC 886
Zürich HB     an
     arr.
20.28

Preise und Verkauf

Pauschalpreis pro Person:

2. Klasse 1/22. Klasse 1/11. Klasse 1/21. Klasse 1/1
CHF 77.00CHF 121.00CHF 108.00CHF 183.00

Im Preis inbegriffen sind das Billett für die gesamte Strecke der Rundfahrt sowie die Sitzplatzreservationen und Zuschläge für den Bernina Express Bus, Bernina Express Zug und die SBB-Strecke Chur – Zürich. Zusätzlich erhalten Sie einen Gutschein über 5 Franken für die Elvetino Railbar, einlösbar auf der Strecke Chur – Zürich.

Verkauf
Das Angebot ist gültig bis am 29. Oktober 2017. Sichern Sie sich Ihren Sitzplatz frühzeitig via Onlinebuchung.
Für weitere Informationen oder bei Fragen steht Ihnen der Railservice unter Tel.: +41 81 288 65 65 gerne zur Verfügung.

Bernina Express

Die Bahnstrecke fügt sich harmonisch in die Gebirgswelt von Albula und Bernina ein. 55 Tunnels, 196 Brücken und Steigungen von bis zu 70 Promille meistert der Zug mit Leichtigkeit. Auf 2 253 Meter über Meer thront das Dach der RhB, das Ospizio Bernina. Die Strecke von Tirano - Valposchiavo - Thusis gehört zum UNESCO Welterbe und ist ein Markenzeichen der Rhätischen Bahn. Dank den modernen Panoramawagen geniessen Sie unbeschränkte Sicht auf das unberührte Alpenpanorama.
Ausführlichere Informationen rund um den Bernina Express finden Sie hier.

Panoramawagen
Rundumsicht dank grossen Fenstern, angenehm klimatisiert und grosszügig ausgestattet: Die Panoramawagen des Bernina Express bieten Komfort in der 1. und 2. Klasse.

Die 1. Klasse bietet grosszügige und komfortable Einzel- oder Doppelsitzplätze. Dank der geringeren Anzahl Personen pro Wagen reisen Sie ruhiger und entspannter. Ausserdem haben haben Sie die Möglichkeit, sich über den Audioguide «InfoT(r)ainment» spannende Informationen zum UNESCO Welterbe anzuhören oder inspirierende und lehrreiche Bücher von der Bordbibliothek auszuleihen.

Die 2. Klasse bietet bequeme Doppelsitzplätze mit genügend Beinfreiheit.

Jetzt kostenlos und exklusiv in der 1. Klasse: Bernina Express InfoT(r)ainment
Ihr persönlicher Reisebegleiter mit Audioguide. Mit Ihrem Smartphone oder Tablet können Sie das neue InfoT(r)ainment-System kostenlos aufrufen. Der digitale Reisebegleiter liefert Ihnen interessante Geschichten und Informationen, zeigt Ihnen live den Streckenverlauf auf der Karte und informiert Sie jederzeit darüber, wie schnell der Zug auf der UNESCO Welterbestrecke unterwegs ist. Hier erfahren Sie mehr.

Die Kopfhörer für den Audioguide sind an der Minibar des Bernina Express für CHF 2.00 erhältlich.

Verpflegung

Im Bernina Express serviert die Minibar feine regionale Snacks und erfrischende Getränke direkt an Ihren Sitzplatz. Der Zug hat keinen Speisewagen. Die aktuelle Angebotskarte des Bernina Express finden Sie hier. Die Mittagszeit verbringen Sie im italienischen Tirano. 

Frisch aus der Region und direkt an Ihrem Sitzplatz serviert: Gegen Vorausbuchung tischt das Bordpersonal im Bernina Express kalte Platten mit regionalen Köstlichkeiten auf. Möchten Sie sich selbst kulinarisch verwöhnen oder Freunde und Familie auf Ihrer Reise im Bernina Express mit einem der Überraschungspakete zum Staunen bringen? Hier buchen (mind. 72h vor Abfahrt).

Die Züge der SBB führen eine Minibar oder einen Speisewagen (Strecke Zürich HB – Lugano und Chur – Zürich HB). Im Rundreise-Ticket inbegriffen ist ein Gutschein von CHF 5.-, einlösbar bei Elvetino auf der Strecke Chur - Zürich.

Grenzübertritt

Für die Reise nach Tirano und/oder Lugano benötigen Sie für den Grenzübertritt einen gültigen Pass oder eine Identitätskarte.

Gotthard Panorama Express

Tipp: Wer zwei oder mehr Tage Zeit hat, für den besteht die Möglichkeit mit dem neuen Gotthard Panorama Express von Zürich nach Lugano zu reisen. Weitere Informationen zum Gotthard Panorama Express.

Der Gotthard Panorama Express kann nicht mit dem Pauschalangebot Gotthard-Bernina-Rundreise gebucht werden (Pauschalpreis ist nicht gültig).

Gutscheine

Faszinierend anders schenken.
Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Ihre Liebsten? Schenken Sie unvergessliche Erlebnisse mit der Rhätischen Bahn!

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Reiseplaner

Achtung: Freie Zugwahl auf der Strecke Zürich HB – Lugano. Bitte als Abfahrtsort Lugano auswählen. Die Strecke Zürich HB – Lugano ist im Ticketpreis inbegriffen

Spezialticket Gotthard Bernina Rundreise Zürich HB - Gotthard - Lugano - Tirano - Chur - Zürich HB
Zuschlag und Sitzplatzreservierung Bernina Express Bus Lugano - Tirano - Bernina Express Tirano - Chur
Sitzplatzreservierung IC Chur - Zürich HB

Fehler
ab CHF 77.00

Reisende

Reservierung

Details Reisende

Buchung abschliessen

Bitte warten... Abbrechen