Kinder-Mitfahrkarte

In Begleitung eines Erwachsenen ein ganzes Jahr lang gratis fahren.

Kinder-Mitfahrkarte

Ab 11. Dezember 2016 wird die Enkelkarte durch die Kinder-Mitfahrkarte ersetzt. Mit ihr können alle Begleitpersonen ab 16 Jahren (Grosseltern, Urgrosseltern, Gotti & Göttis, Nachbar & Nachbarin, Tante & Onkel, Freunde & Bekannte, Tagesmütter, Nannys, etc.) mit einem bestimmten Kind für 30 Franken die ganze Schweiz entdecken. 

Mit einem bestimmten Kind Graubünden oder gleich die ganze Schweiz entdecken: Kein Problem mit der Kinder-Mitfahrkarte. Für lediglich 30 Franken reist ein Kind in Begleitung von einer Person über 16 Jahren ein ganzes Jahr lang kostenlos im Zug mit. Einzige Bedingung: Das Kind ist zwischen 6 und 16 Jahren alt und wird von einer Begleitperson über 16 Jahren mit gültigem Fahrausweis begleitet.

Die Kinder-Mitfahrkarte gilt überall dort, wo auch das Halbtax gültig ist. Das ist so gut wie in der ganzen Schweiz. Zudem lohnt sich die Information bei örtlichen Verkehrsbetrieben, denn mit der Kinder-Mitfahrkarte gibt es auf vielen Tram- und Buslinien Gratisfahrten für die Kinder oder zumindest Ermässigungen.

Verkauf

Tickets und weitere Informationen erhalten Sie an allen bedienten Bahnhöfen der Rhätischen Bahn oder beim Railservice unter der Telefonnummer +41 81 288 65 65 sowie per Kontaktformular.