Fahrplanwechsel 2018

Die RhB stärkt den öV in Randzeiten

Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 optimiert die RhB ihr Angebot: Sie überzeugt mit mehr Verbindungen, insbesondere für die Regionen Arosa, Surselva und Thusis, wo Frühaufsteher und Nachtschwärmer besser zum Zug kommen. Gäste erreichen St. Moritz in rund drei Stunden vom Zürich HB. Zudem zählt auch der Tourismus im Kanton zu den Gewinnern: Zwischen Davos und Filisur verkehren neu täglich je Richtung zwei fahrplanmässig eingesetzte, historische Kompositionen.

Zur Morgenstund in Arosa und spätabends zurück nach Chur

Diese Aussichten wecken selbst müde Geister. Mit dem Fahrplanwechsel 2018 fahren auf der Arosalinie zwei zusätzliche Züge zu früher Stunde:

  • Wandervögel oder Wintersportler steigen in Chur um 7.08 Uhr ein und sind kurz nach 8.00 Uhr in Arosa an der Talstation der Bergbahnen.
  • Auch in der umgekehrten Richtung ist mehr Zug drauf: Denn mit dem Frühzug ab Arosa um 4.48 Uhr erreichen Pendler von Montag bis Freitag Zürich bereits um 7.23 Uhr und Gäste aus aller Welt den Flughafen Zürich um 7.42 Uhr.

Auch zu später Stunde baut die RhB die Verbindungen aus:

  • Nachtschwärmer die freitags und samstags um 22.03 Uhr in Arosa einsteigen, erreichen Chur um 22.59 Uhr. Der Zug um 23.00 Uhr verkehrt täglich ab Arosa. 
  • Auch wer in die andere Richtung reist, hat am Freitag und Samstag eine Verbindung mehr zur Auswahl. Um 21.56 Uhr fährt der Zug in Chur ab und kommt um 22.50 Uhr in Arosa an. 

Somit bietet die RhB im Winter neu durchgehend von 5.00 bis 23.00 Uhr einen Stundentakt in beiden Richtungen jeweils freitags und samstags. 

Weitere Informationen zu den Reisezeiten entnehmen Sie dem Online-Fahrplan

Chur - Disentis im Halbstundentakt zum Feierabend

Auch die beiden Hauptorte der Surselva profitieren von zusätzlichen Verbindungen:

  • Neu hält der 17.25-Zug ab Chur nicht nur in Ilanz, sondern fährt weiter bis Disentis. Damit gewinnt der flexible Feierabend an Bedeutung, denn zwischen 16.56 und 18.56 Uhr verkehren die Züge auf der Strecke Chur – Disentis nun im Halbstundentakt.
  • Doch auch wer sich gerne bis spät in die Nacht hinein vergnügt, kommt in der Surselva noch nach Hause: Zwischen Chur und Ilanz verkehrt für Nachtschwärmer ein zusätzlicher Zug in den späteren Abendstunden.

Weitere Informationen zu den Reisezeiten entnehmen Sie dem Online-Fahrplan

Direktverbindungen Chur - Thusis bis 23.15 Uhr

Umsteigen auf den Bus in Rhäzüns war gestern: Auf der Strecke Chur – Thusis fügt die RhB am späten Abend in beide Richtungen zwei direkte Verbindungen hinzu. Die Reisezeit ist dabei eine Viertelstunde kürzer, der Weg ins Bett noch bequemer.

Weitere Informationen zu den Reisezeiten entnehmen Sie dem Online-Fahrplan

«Top of the World» - so nah wie noch nie

  • Zürich HB – St. Moritz in rund drei Stunden, das ist top: Reisende aus der Limmatstadt sind dank der neuen SBB-Verbindung ab Zürich HB um 17.07 bereits kurz nach 20.00 Uhr im Engadin.
  • Reisende erreichen Zürich vom Montag bis Freitag bereits vor 8.00 Uhr. Mit dem Zug um 4.45 Uhr ab St. Moritz fährt man um 7.53 Uhr im Zürich HB ein.  

Weitere Informationen zu den Reisezeiten entnehmen Sie dem Online-Fahrplan

Historische Kompositionen täglich im Einsatz

Nostalgiker, Bahnfans und Feriengäste kommen auf ihren Genuss: Zwischen Davos und Filisur verkehren vom 10. Mai bis 28. Oktober 2018 je Richtung täglich zwei historische Züge fahrplanmässig. Die Kompositionen werden von der der Kult-Lokomotive Krokodil gezogen.

Weitere Informationen zu den Reisezeiten entnehmen Sie dem Online-Fahrplan