Tägliche historische Fahrten zwischen Davos und Filisur

09.05.2018

Pünktlich zum Jubiläum «10 Jahre UNESCO Welterbe RhB» ist die Rhätische Bahn (RhB) um ein attraktives Angebot reicher: Vom 10. Mai bis zum 28. Oktober 2018 verkehrt zwischen Davos Platz und Filisur neu fahrplanmässig jeden Tag zweimal je Richtung eine historische Zugkomposition. Sie besteht aus der Kult-Lokomotive Krokodil, den grünen historischen Personenwagen und einem offenen Aussichtswagen. Dies ist ein weiterer Schritt, das einzigartige historische Rollmaterial der RhB regelmässig einzusetzen und die Bündner Bahnkultur zu leben.

Jeweils am Vormittag und Nachmittag verkehrt die geschichtsträchtige Zugkomposition aus den 1920er Jahren zwischen Davos Platz und Filisur. In knapp 40 Minuten führt die Reise durch die wildromantische Zügenschlucht, über den berühmten Wiesnerviadukt bis nach Filisur im UNESCO Welterbe RhB. Dabei legt der Lokführer drei «Langsamfahrten» ein. So haben die Gäste die Möglichkeit, die beeindruckende Landschaft zu geniessen und faszinierende Erinnerungsfotos zu schiessen. Die täglichen historischen Fahrten zwischen Davos Platz und Filisur können mit den normalen Fahrkarten ohne Aufpreis genutzt werden. Auch die Gästekarten der Gemeinde Filisur und des Tourismusverbands Destination Davos Klosters sind gültig.

Beim Ausflug in vergangene Bahnzeiten kann man sich auch verpflegen: In Zusammenarbeit mit der IG Zügen-Landwasser (www.igzl.ch), die u.a. Führungen zum Wiesnerviadukt anbietet, wurden neue Gastro-Angebote kreiert: Seit 8. Mai ist das «Zügabeizli» am Bahnhof Wiesen geöffnet. Zudem wird an den Wochenenden im Juli und August 2018 auf dem historischen Zug ein kleines Catering-Angebot geführt.

Fahrplan 10. Mai bis 28. Oktober 2018*

Davos Platz ab
Filisur an

 

Filisur ab
Davos Platz an

10.18 Uhr
10.53 Uhr

 

11.06 Uhr
11.41 Uhr

16.18 Uhr
16.53 Uhr

 

17.06 Uhr
17.41 Uhr

Weitere Informationen unter www.rhb.ch/nostalgie

* Kein Einsatz des historischen Rollmaterials vom 8. bis 11. Juni 2018 zwischen Davos Platz und Filisur. Die Fahrzeuge sind anlässlich der Feierlichkeiten «10 Jahre UNESCO Welterbe RhB» am Bahnfestival in Samedan und Pontresina im Einsatz.