Rebecca Clopath kocht im Gourmino Speisewagen

19.03.2019

«Faszinierend anders unterwegs» und dabei kreativ bekocht werden: Am Samstag, 27. April 2019 lädt die Bündner Naturköchin Rebecca Clopath zu einer exklusiven Fahrt im Gourmino Speisewagen der Rhätischen Bahn (RhB). Auf der kulinarischen Genussreise von Chur nach St. Moritz und wieder zurück verbindet sich Rebecca Clopaths einzigartiger Kochstil mit den grossartigen Aussichten auf das UNESCO Welterbe RhB.

Während vor den Fenstern des Gourmino Speisewagens die eindrücklichen Landschaften vom Domleschg, dem Albulatal und dem Oberengadin vorbeiziehen, lernen die Gäste die kreative Kochkunst von Rebecca Clopath kennen. Die junge Bündnerin setzt bei ihren kulinarischen Kreationen auf lokale, biologische und faire Produkte und verbindet diese mit mystischen Sagen oder historischen Fakten aus dem hochalpinen Raum. Die Gäste erwartet ein kreatives 5-Gänge-Überraschungsmenü, begleitet von ausgesuchten Weinen aus dem Alpenraum und alkoholfreien Getränken von Jennifer Kiessling. Sie ist Mitglied der Slow Food-Bewegung in der Schweiz, welche sich für biologische Vielfalt und nachhaltige, umweltfreundlich produzierte Lebensmittel einsetzt und kreiert massgeschneiderte Alternativen zu konventionellen Softdrinks.
Weitere Informationen und Buchung unter www.rhb.ch/clopath

Dateien

Medienmitteilung: RhB als rollende Naturküche

Bilddatei: Rebecca Clopath