«Art on Ice» in Davos: Extrazug der RhB

13.02.2019

«Art on Ice», die international erfolgreiche Eiskunstlaufgala, gastiert am 15. und 16. Februar 2019 wieder in Davos. Nach der Show profitieren die Besucherinnen und Besucher von einem Extrazug der Rhätischen Bahn (RhB) nach Chur.

Olympiasieger und Weltmeister auf dem Eis und internationale Musikgrössen auf der Bühne: Stars der Eiskunstlaufszene wie Stéphane Lambiel, Aljona Savchenko & Bruno Massot, Kaetlyn Osmond treffen an diesen Abenden im Eisstadion Davos auf den britischen Singer-Songwriter James Blunt oder die Pop- und Soul-Queen der Schweiz, Stefanie Heinzmann.

Die RhB bietet den «Art on Ice»-Besucherinnen und Besuchern einen speziellen Service: Eine halbe Stunde nach Ende der Vorstellung verkehrt ab Davos Platz ein Extrazug nach Klosters Platz – Küblis – Landquart – Chur. Die genauen Fahrplanzeiten und Halteorte sind unter www.rhb.ch/fahrplan publiziert. Für Besucher aus dem Engadin steht der Autoverlad Vereina zur Verfügung. Abfahrt ab Klosters Selfranga um 23.50 Uhr.

Auskunft erteilen alle RhB-Verkaufsstellen sowie der Railservice, Telefon 081 288 65 65, railservice(at)rhb.ch.

Cirque Éloize und Stefanie Heinzmann an der Premiere 2019. Copyright: Art on Ice Production AG

Dateien

Medienmitteilung: Extrazüge zur «Art on Ice»

Bilddatei: Cirque Éloize und Stefanie Heinzmann an der Premiere 2019. Copyright: Art on Ice Production AG.