Diavolezza

Engadin St. Moritz

Abseits der Pisten zeigt sich die Diavolezza (rätoromanisch: Teufelin) von ihrer schönsten Seite. Kaum befahrene Hänge, hüfthoher Pulverschnee und das goldene Licht der Morgensonne - ein Traum!

Direkter Bergbahnanschluss ab dem RhB-Bahnhof Diavolezza.

Durch nur einen einzigen Franken Aufpreis wird deine Tageskarte für Engadin St. Moritz zum Bahnbillett!

Wir empfehlen ausdrücklich, die Pisten nur in Begleitung eines Bergführers zu verlassen. Das ist erstens sicherer und garantiert zweitens mehr unberührten Schnee, weil die Bergführer das Gebiet wie ihre Westentasche kennen. Lawinenausrüstung und Helm, das müssen wir gar nicht erst erwähnen, oder?

Beim Dreh begleitet von Gian Luck, Bergführer bei der Bergsteigerschule Pontresina

Reiseplaner

Reiseinformationen

Einfache Fahrt Hin- und Rückfahrt

VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance
Fehler

Reisende

Reservierung

Details Reisende

Buchung abschliessen

Bitte warten... Abbrechen