Entdecke die Rhätische Bahn in der Landschaft Albula/Bernina

Instagram-Weekend 3. bis 5. Oktober 2014

Die Rhätische Bahn - die grösste Alpenbahn der Schweiz - bürgt mit ihren einzigartigen Gebirgsstrecken seit 1889 für faszinierende Bahnerlebnisse quer durch den Kanton Graubünden. Was 1889 mit der Eröffnung der Strecke von Landquart nach Klosters begann, ist heute ein 384 Kilometer langes Streckennetz mitten im schweizerischen Hochgebirge. Harmonisch in die wilde Natur eingebettet, tragen die Bahnlinien und Kunstbauten zum Charme Graubündens bei. Die Albula- und Berninalinie zwischen Thusis, St. Moritz und Tirano sind bahntechnische Meisterwerke. Seit 2008 gehören sie zum UNESCO Welterbe.

Wir laden dich herzlich ein, ausgewählte Höhepunkte auf der Albula-/Berninastrecke persönlich zu erkunden.

Während drei Tagen begleiten wir dich und weitere ausgewählte Instagram-User zu den Höhepunkten des RhB-Streckennetzes und bringen dich zu einmaligen Locations: