Rhätische Bahn aktiv Winter

Schneeschuhwandern, erleben, staunen

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Mit der RhB auf vollen Touren: Schneeschuhwandern, erleben, staunen. Ganz nach dem Motto zurück zur Natur gibt die RhB mit dem neuen Angebot «Rhätische Bahn aktiv» wertvolle Tipps für noch mehr Winter-Plausch.

Die Aktiv-Touren sind attraktive Rundfahrt-Spezialbillette kombiniert mit ausgewählten Schneeschuhtouren entlang dem RhB-Streckennetz. Mit der RhB fährt man doppelt gut: Zum einen gelangen die Tourenfans mühelos zum Start ihres Abenteuers – und nach erfolgreicher Tour sicher wieder heim oder zu ihrem Feriendomizil. Zum anderen profitiert, wer mit der RhB unterwegs ist, von einem Rabatt von 20 Prozent. Die Spezialbillette sind vom 1. Januar bis 2. April 2018 erhältlich. 

Nicht verzagen, RhB fragen: Wintertipps entlang der Strecke

Wie wäre es mit der Engadiner-Panorama-Tour «Bernina Glaciers»: Ab Bernina Diavolezza mit den Schneeschuhen entlang dem markierten Trail zum Lago Bianco bis Ospizio Bernina. Von hier geht es wieder mit der RhB zurück an den Ausgangspunkt.

Oder entdecken Sie die Tour über einen der schönsten Pässe der Schweiz, den Albulapass. Die Route führt von Preda nach La Punt Chamues-ch und lässt sich dank der Wintersperrung für den privaten Verkehr besonders geniessen. Bereits in den frühen Jahren diente dieser Übergang als Handelsstrasse.

Die Disentis Fontanivas Tour beginnt in Disentis, führt Sie durch eine Schlucht am Rhein entlang bis nach Fontanivas. Sie ist eine leichte und kurzweilige Tour, die bei verschneiten Birken und Sträuchern ihren besonderen Reiz hat. 

Folgende Touren stehen zur Auswahl:

RhB Bernina-Glaciers-Tour

RhB Bernina-Glaciers-Tour

Anreise nach Bernina Diavolezza
Rückreise ab Ospizio Bernina

Schwierigkeitschwer
Distanz7.1 km
Zeitbedarf3:50 h
Aufstieg401 m
Abstieg125 m
© Graubünden Ferien

© Graubünden Ferien

RhB Albula Tour

RhB Albula Tour

Anreise nach Preda
Rückreise ab La Punt Chamues-ch

Schwierigkeitmittel
Distanz14 km
Zeitbedarf5:45 h
Aufstieg526 m
Abstieg626 m
© Savognin Tourismus i.S., M. Nutt

© Savognin Tourismus i.S., M. Nutt

RhB Disentis Fontanivas Tour

RhB Disentis Fontanivas Tour

Anreise nach Disentis/Mustèr
Rückreise ab Disentis/Mustèr

Schwierigkeitleicht
Distanz5.7 km
Zeitbedarf2 h
Aufstieg180 m
Abstieg180 m
© Sedrun Disentis Tourismus

© Sedrun Disentis Tourismus

Detaillierte Informationen zu den Schneeschuhwanderungen sowie die passenden GPS-Tracks.

Gutscheine

Faszinierend anders schenken.
Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Ihre Liebsten? Schenken Sie unvergessliche Erlebnisse mit der Rhätischen Bahn!

© Savognin Tourismus i.S., M. Nutt

© Savognin Tourismus i.S., M. Nutt

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Albulalinie

Vom Domleschg klettert die Rhätische Bahn durch Kehrtunnels, Galerien und über Viadukte das Albulatal hoch. Die harmonisch in die Landschaft eingebettete Linie gilt als Paradestück der Bahnpionierzeit. Höhepunkte sind Solisviadukt, Landwasserviadukt und Kehrtunnels zwischen Bergün und Preda. Die Strecke gehört zum UNESCO Welterbe Rhätische Bahn. Weitere Informationen über die Albulalinie.

Visual

Landwasserviadukt

Der Viadukt bei Filisur führt über das Landwassertal direkt in einen Bergtunnel. Die Konstruktion der drei Hauptpfeiler in den Jahren 1901/02 war eine echte architektonische Meisterleistung. Notabene: Er wurde ohne Gerüst mit zwei Kranen erbaut. Das spektakulärste Wahrzeichen der Rhätischen Bahn ist weltweit ein Begriff.

Visual

St. Moritz

Eleganz, Stil und Klasse: St. Moritz ist nicht nur einfach ein Ferienort. St. Moritz war 1864 Geburtsort der alpinen Winterferien. Ausgezeichnete Restaurants und international renommierte Hotels empfangen heute Gäste aus aller Welt.

Visual

Pontresina

Ein Dorfbild wie aus einem Märchenbuch: Pontresina vereint stilvolle Hotelbauten aus der Belle Epoque und traditionelle Engadiner Häuser mit Sgraffito-Wandmalereien. Herrlich duftende Arvenwälder und imposante Gletscher umrahmen den Kurort auf 1 800 Metern über Meer.

Visual

Ospizio Bernina

Das Dach der Rhätischen Bahn liegt auf 2 253 Meter über Meer. Die Wasserscheide zwischen dem Lago Bianco und dem Lej Nair bildet zugleich die Sprachgrenze zwischen dem romanischen Engadin und dem italienischen Valposchiavo. Das Bistro Albergo am Bahnhof wurde 2013 renoviert und serviert feine Zvieri.

Visual

Bahnfahrt Reichenau – Tamins – Ilanz

Sie fahren mitten durch die ungezähmte Rheinschlucht, entlang des türkisgrünen Rheins, vorbei an den bis zu 350 Meter hohen Felswänden, den sogenannten Ruinas.

Visual

Altstädtchen Ilanz

Im Herzen der Surselva liegt Ilanz, die erste Stadt am Rhein. Noch heute stehen Gebäude aus dem 16. und 17. Jahrhundert sowie zwei ehemalige Stadttore im malerischen Altstädtchen. Wer durch die Gassen flaniert, entdeckt kleine Geschäfte, lokales Handwerk und Kunstateliers. Das Heimatmuseum «Museum Regiunal Surselva» zeichnet die Geschichte der Region auf.

Visual

Klostermuseum Disentis

Das Kloster Disentis wartet mit zwei interessanten Gebäuden auf: der Klosterkirche und dem Klostermuseum. Das Museum zeigt kulturhistorische und naturgeschichtliche Ausstellungen. Im Kloster leben die Mönche nach der alten Benediktinerregel und legen ein Versprechen auf Lebzeiten ab: Sie beten und arbeiten für immer in dieser Klostergemeinschaft.

Visual

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

RhB Bernina-Glaciers-Tour

RhB Albula Tour

RhB Disentis Fontanivas Tour

Preise

Preisbeispiele RhB Bernina-Glaciers-Tour

Anreise: Bergün/Bravuogn – Bernina Diavelezza
Rückreise: Ospizio Bernina - Bergün/Bravuogn

2. Klasse
Erwachsene CHF 38.40
HalbtaxCHF 19.20
Kinder 6 - 16 JahreCHF 19.20

 Preise pro Person.

Preisbeispiel RhB Albula Tour

Anreise: Davos Platz – Preda
Rückreise: La Punt Chamues-ch – Davos Platz

2. Klasse
Erwachsene CHF 41.60
HalbtaxCHF 20.80
Kinder 6 - 16 JahreCHF 20.80

 Preise pro Person.

Preisbeispiele RhB Disentis Fontanivas Tour 

Anreise: Chur – Disentis/Mustér 
Rückreise: Disentis/Mustér – Chur

2. Klasse
Erwachsene CHF 48.00
HalbtaxCHF 24.00
Kinder 6 - 16 JahreCHF 24.00

 Preise pro Person.

Kaufen VISA, Mastercard, Diners, JCB, Postfinance

Verkauf

Die Billette zu den Aktiv-Touren und weitere Informationen erhalten Sie an allen bedienten Bahnhöfen der Rhätischen Bahn oder beim Railservice unter der Telefonnummer +41 81 288 65 65 sowie per Kontaktformular.

Fahrplan

Informationen zum Online-Fahrplan finden Sie hier

Gutscheine

Faszinierend anders schenken.
Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Ihre Liebsten? Schenken Sie unvergessliche Erlebnisse mit der Rhätischen Bahn!