Welterbetage 2022

Das UNESCO Welterbe RhB hautnah erleben

Welterbestätten sind lebendige Orte des Staunens. Am 11. und 12. Juni 2022 lädt der Dachverband der Schweizer Welterbestätten (WHES) dazu ein, die wertvollen Schätze in unserem Land im Rahmen der Schweizer Welterbetage zu entdecken. Das UNESCO-Welterbe und die RhB halten ein spannendes Programm für Sie bereit.

In Landquart
Am Wochenende vom 11./12. Juni 2022 organisiert die RhB im Rahmen des 175 Jahre Schweizer Bahnen Jubiläums gemeinsam mit PostAuto sowie Chur und Engadin Bus das Bahnfestival. Rund um den Bahnhof Landquart wird an vier verschiedenen Standorten ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Zum Programm

In Bergün
Im Bahnmuseum Albula und Visitor Center Welterbe RhB zeugen 600 Ausstellungsobjekte aus mehr als 100 Jahren Bahngeschichte von Pioniertaten in Graubünden, von den Menschen, die die Bahn prägten – und Landschaften, die von ihr geprägt wurden.

An den Welterbetagen öffnet das Bahnmuseum Albula seine Türen kostenlos für Gross und Klein. Besuchen Sie eine der gratis Führungen – jeweils um 10.30 und 13.30 Uhr.

Die Gruppen der Gratis-Führungen sind auf 20 Personen beschränkt. Eine Anmeldung ist deshalb erwünscht. Bitte teilen Sie dem Bahnmuseum per E-Mail (contact(at)bahnmuseum-albula.ch) die Uhrzeit und den Tag der gewünschten Führung, Ihre Telefonnummer sowie die Anzahl der teilnehmenden Personen mit.

Öffnungszeiten Bahnmuseum Albula:
Samstag: 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag: 10.00 – 17.00 Uhr

Tauchen Sie an den Schweizer Welterbetagen ein in ein faszinierendes Stück Bahngeschichte und erleben Sie das UNESCO Welterbe RhB hautnah.

Übersicht Programm Schweizer Welterbetage
Erfahren Sie mehr zum Programm der Schweizer Welterbetage in den einzelnen Welterbestätten der Schweiz.
www.welterbetage.ch 

Interregiozug auf dem Landwasserviadukt