La Bucunada

Bahnwagen für Nostalgiker

Er ist Treffpunkt und Barwagen zugleich. Der gelbe Wagen La Bucunada aus dem Jahr 1910 – liebevoll und fachmännisch restauriert vom Club 1889 – bereichert die Flotte der Bündner Erlebniswagen.

Der nostalgische Wagen der 3. Klasse mit Bezeichnung C 114 lebt unter dem Namen La Bucunada wieder auf. Als Znüni- oder Zvieriwagen verbringen Sie in gemütlichem Rahmen gesellige Stunden auf der Berninalinie. Mit acht Holztischen und Holzbänken ausgerüstet, ist dieses Prunkstück der historischen RhB-Flotte ein idealer Gesellschaftswagen für Gruppen mit bis zu 24 Personen.

Information Coronavirus

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat unter anderem auch Anordnungen für den öffentlichen Verkehr der Schweiz erlassen. Der reguläre öffentliche Verkehr verkehrt weiterhin gemäss Fahrplan. Der touristische Verkehr, Extrafahrten und historische Fahrten werden eingestellt. Gruppenreisen werden abgesagt. Ebenfalls sind Speisewagen und Cateringservices auf den Zügen untersagt.

In Umsetzung dieser Anordnungen stellt die Rhätische Bahn (RhB) ab Samstag, 14. März 2020 den Betrieb des Bernina Express ein. Auch der Glacier Express verkehrt ab dann nicht mehr. Diese Massnahmen gelten voraussichtlich bis zum 26. April 2020. Die geplanten Charter- und Erlebnisfahrten bis 30. Juni 2020 finden nicht statt.

Bitte beachten Sie den angepassten Fahrplan. Weitere Informationen unter rhb.ch/coronavirus

Geniessen Sie die Fahrt entlang der Berninastrecke aus dem Bahnwagen  «La Bucunada» mit einem leckeren Zvieri oder Znüni.

Reisebegleitung

Im historischen Wagen La Bucunada kümmert sich eine charmante Hostess um das Wohl der Gäste.

Verpflegung

Im Zvieri- oder Znüniwagen serviert die RhB auf Wunsch feine Häppchen, zum Beispiel Bündnerfleisch und Käseplatten.

Visual

Information Coronavirus

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat unter anderem auch Anordnungen für den öffentlichen Verkehr der Schweiz erlassen. Der reguläre öffentliche Verkehr verkehrt weiterhin gemäss Fahrplan. Der touristische Verkehr, Extrafahrten und historische Fahrten werden eingestellt. Gruppenreisen werden abgesagt. Ebenfalls sind Speisewagen und Cateringservices auf den Zügen untersagt.

In Umsetzung dieser Anordnungen stellt die Rhätische Bahn (RhB) ab Samstag, 14. März 2020 den Betrieb des Bernina Express ein. Auch der Glacier Express verkehrt ab dann nicht mehr. Diese Massnahmen gelten voraussichtlich bis zum 26. April 2020. Die geplanten Charter- und Erlebnisfahrten bis 30. Juni 2020 finden nicht statt.

Bitte beachten Sie den angepassten Fahrplan. Weitere Informationen unter rhb.ch/coronavirus

Verkauf

Offerten und weitere Informationen erhalten Sie beim Railservice unter der Telefonnummer +41 81 288 65 32 sowie per Kontaktformular.

Wagendiagramm