Hinter den Kulissen

Relaunch büga.ch

Schon entdeckt? Die Website vom Bündner Generalabonnement erstrahlt seit Ende September in einem neuen, moderneren Design.

Bianca Kohler, Fachspezialistin Online und Mobile, 30. September 2019

Anfang dieses Jahres haben wir uns entschieden, dass es dieses Jahr Zeit wird für eine neue Website für das BÜGA. Doch wie startet man mit dem Relaunch? In diesem Blogpost nehmen wir unsere Leser mit auf eine Reise von der Idee bis zur fertigen Website.

Eine neue Website zu realisieren klingt erst mal nach viel Arbeit. Auch wir mussten uns zuerst überlegen, wie wir das Projekt angehen möchten. Schliesslich kann man einen Relaunch nicht von heute auf morgen umsetzen. Darum haben wir den Prozess in fünf verschiedene Schritte unterteilt, welche wir in diesem Blogpost gerne vorstellen möchten:

1 Phase: Planung, Finanzierung, Suche der Agentur

Wie bei jedem Projekt mussten auch wir einen vollständigen Projektbeschrieb verfassen. Darin haben wir begründet, wieso eine neue Website nötig ist, welche Risiken auftauchen können, was die Kosten für das Projekt sind und wie das Projekt finanziert werden soll. Nachdem diese Punkte geklärt waren, ging für uns die Suche nach einer geeigneten Agentur für die Umsetzung los. Da wir bereits letzten Sommer einen Relaunch der Website von unserem Kinder-Kondukteur Clà Ferrovia vorgenommen haben, kannten wir die Agentur tipic aus Chur bereits sehr gut. Mit dem Resultat waren wir vor einem Jahr so zufrieden, dass wir uns schlussendlich auch dieses Mal für tipic entschieden haben.

2 Phase: Bedürfnisanalyse, Designvorschläge

Nun ging es darum, uns zu entscheiden, was auf der neuen Website abgebildet werden soll. Für uns war klar, dass vor allem die Preise und unterschiedlichen Abos klar ersichtlich sein müssen. Auch ist es für Kunden wichtig zu wissen, wo das BÜGA gültig ist. Natürlich sollen auch verschiedene Aktionen oder Sonderangebote auf der Website Platz finden. Mit diesen Anforderungen hat uns tipic einen ersten Designentwurf erstellt. Diesen haben wir dann zusammen diskutiert und angepasst, bis wir mit dem Layout zufrieden waren.

3 Phase: Umsetzung der Designs durch die Agentur

Nachdem der Designvorschlag finalisiert wurde, ging die Arbeit für tipic erst richtig los. Die einzelnen Elemente der Website mussten programmiert und umgesetzt werden. Zudem musste das Content Management System aufgebaut und mit Inhalten befüllt werden. Natürlich konnten einige Texte auch von der alten Website übernommen werden, doch vieles wurde neu getextet. Schlussendlich konnten wir die fast fertige Website unter einem Testlink im Browser zum ersten Mal bestaunen.

4 Phase: viele Anpassungen bis alles stimmt

Nun waren wir am Zug. Wir mussten die Seiten ganz genau unter die Lupe nehmen, Texte lesen und Links überprüfen. So mussten beispielsweise die Texte für die Highlights auf der interaktiven Karte geschrieben und passende Bilder dazu gesucht werden. So gingen etliche Mails mit Verbesserungswünschen und neuen Texten hin und her, bis schliesslich alles fertig und wir zufrieden waren.

5 Phase: Go Live

Und dann war er plötzlich da – der Tag an dem die Website endlich live gegangen ist und somit für jedermann auf büga.ch aufrufbar war. Monatelang haben wir darauf hingearbeitet und auf diesen Moment hingefiebert. Schlussendlich war aber alles viel unspektakulärer als gedacht. Es gab keinen Knall, keine Konfetti, sondern einfach nur eine Mail, dass wir die Seite nun offiziell aufrufen können. Stolz und erleichtert, dass alles gut gegangen ist, öffneten wir den Link zum ersten Mal ohne uns vorher beim Testsystem angemeldet zu haben – ein tolles Gefühl.

So konnten wir also am 26. September 2019 zwar das Projekt abschliessen, jedoch können wir uns jetzt nicht einfach zurücklehnen und entspannen. Eine Website muss schliesslich auch gepflegt und ständig aktualisiert werden. Es müssen beispielsweise Sommer- durch Winterbilder ersetzt, neue Highlights im Streckennetz eingesetzt oder neue Aktionen erfasst werden. Fest steht auf jeden Fall: Langweilig wird es bei uns nie! Wir hoffen, dass die neue Website grossen Anklang finden wird und wünschen unseren Lesern viel Spass beim Stöbern auf büga.ch!

Vermisst ihr noch etwas auf der Seite oder habt ihr einen Verbesserungsvorschlag? Dann schreibt es uns unbedingt in die Kommentare.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst.

Was ist Ihre Meinung?

Fehler