Entdecken Sie hier, was sich alles bewegt rund um die Rhätische Bahn.

visual visual

Blick zurück

Die alte Dame der RhB: Die Billettdruckmaschine G. Göbel Nr. 736

Blick zurück

Die alte Dame der RhB: Die Billettdruckmaschine G. Göbel Nr. 736

In Spitzenzeiten druckte sie täglich bis zu 8 000 Kartonbillette. Damit hatte sich die Billettdruckmaschine G. Göbel Nr. 736 im Jahr 2014 nach 102 Jahren ihren Dienstschluss bei der RhB mehr als verdient.

visual visual

Blick zurück

Wie ein Kamel dem höchsten Viadukt der RhB die Show stiehlt

Blick zurück

Wie ein Kamel dem höchsten Viadukt der RhB die Show stiehlt

Ein aussergewöhnliches Geschöpf bahnt sich gemütlich seinen Weg über den höchsten Viadukt der RhB, den Wiesnerviadukt. Ein Hirsch? Auch ein Lama wäre denkbar. Oder doch nur eine Fata Morgana?

visual visual

Blick zurück

Passland Graubünden - die Zeit vor der RhB

Blick zurück

Passland Graubünden - die Zeit vor der RhB

Die Römer bewegten sich zu Fuss, mithilfe von Pferden, einachsigen Wagen und die Wohlhabenden mit Sänften fort. Aber was hat denn die Rhätische Bahn mit den Römern gemeinsam?

visual visual

Blick zurück

Stadtbummel und Gebirgsabenteuer in einem: 105 Jahre Chur–Arosa

Blick zurück

Stadtbummel und Gebirgsabenteuer in einem: 105 Jahre Chur–Arosa

Gerade mal zwei Jahre dauerte der Bau der Strecke von der Kantonshauptstadt in den beliebten Kurort.

visual visual

Blick zurück

Bezwinger der Berge – 20 Jahre Vereinatunnel

Blick zurück

Bezwinger der Berge – 20 Jahre Vereinatunnel

Heute vor 20 Jahren rollten die ersten Autos auf Schienen durch den längsten Tunnel der RhB – den Vereinatunnel.

visual visual

Blick zurück

130 Jahre Bündner Bahnvergnügen – und wer hat’s erfunden?

Blick zurück

130 Jahre Bündner Bahnvergnügen – und wer hat’s erfunden?

Es war kein Schweizer, sondern ein Flachländer, ein Seefahrer noch dazu, der Ende des 19. Jahrhunderts die Bündner Eisenbahngeschichte ins Rollen brachte.