Jazyky

Ve zvoleném jazyce nejsou k dispozici všechny obsahy. Chcete se podívat do světa Rhétské dráhy? Přejít na anglický.

Jazyky

Ve zvoleném jazyce nejsou k dispozici všechny obsahy. Chcete se podívat do světa Rhétské dráhy? Přejít na anglický.

RhB-Park wird für die Öffentlichkeit noch einladender

Nach erfolgreicher dreieinhalbjähriger Versuchsphase wird der historische Park vor dem Verwaltungsgebäude der Rhätischen Bahn (RhB) ab 1. Juli 2020 bis auf Weiteres der Stadt Chur und damit der Öffentlichkeit zur Nutzung übergeben. Darauf haben sich die RhB und die Stadt Chur kürzlich geeinigt. Zurzeit wird der Park teilweise neu bepflanzt und mit weiteren Sitzbänken versehen, so dass diese Visitenkarte der RhB in der Bündner Hauptstadt noch einladender wird.

RhB-Direktor Renato Fasciati und Stadtrat Tom Leibundgut bei der Übergabe des RhB-Parks.

Die Nutzung und der Betrieb des RhB-Parks sollen im selben Rahmen wie die städtischen Parkanlagen erfolgen. Die Pflege und der Unterhalt sowie die Durchsetzung von Ruhe und Ordnung obliegen der Stadt Chur. Der RhB-Park ist täglich von 6 Uhr bis 20 Uhr geöffnet und kann sowohl durch das grosse zweiflüglige Tor von der Bahnhofstrasse her als auch durch das Seitentor beim Kunstmuseum betreten werden.