Jazyky

Ve zvoleném jazyce nejsou k dispozici všechny obsahy. Chcete se podívat do světa Rhétské dráhy? Přejít na anglický.

Jazyky

Ve zvoleném jazyce nejsou k dispozici všechny obsahy. Chcete se podívat do světa Rhétské dráhy? Přejít na anglický.

Neue Sitzbänke und Abfallbehälter montiert

10/12/2011

Die netzweite Ausrüstung der Bahnhöfe der Rhätischen Bahn (RhB) mit neuen Sitzbänken und Abfallbehälter schreitet voran. Das Erscheinungsbild wird damit vereinheitlicht und aufgewertet. Die in Zusammenarbeit mit dem Studio Hannes Wettstein AG und der Burri AG angefertigten Sitzbänke und Abfallbehälter ersetzen seit 2009 laufend die alten Holzbänke und Abfallkübel. Die neue Infrastruktur ist qualitativ hochwertig und die Instandhaltung mit weniger Aufwand verbunden als bis anhin.

Nachdem bereits 2009 auf der Berninalinie und auf der Linie Chur-Thusis-Preda die neuen Sitzbänke und Abfallbehälter montiert wurden, werden nun - mit Blick auf die bevorstehende 100 Jahrfeier der Linie Chur – Disentis/Mustér - alle Bahnhöfe in der Surselva mit neuer Infrastruktur glänzen. Die netzweite Ausrüstung der RhB-Bahnhöfe mit den eleganten Sitzbänken und Abfallbehältern wird Ende Jahr abgeschlossen sein. Die RhB-Bänke wurden vom Kunstdesigner Stefan Hürlemann vom Studio Hannes Wettstein AG Zürich entworfen und von der Burri AG Glattbrugg hergestellt. Durch diese Kooperation gelang es, die RhB-Bahnhöfe mit einheitlichen, zeitgemässen Sitzgarnituren zu ergänzen, die sowohl den Bedürfnissen der Kunden, als auch der Tradition der Gebäude und ihrer Ästhetik Rechnung tragen.

Qualität gesteigert, Aufwand verkleinert
Die neuen Sitzbänke sind modern, vandalensicherer und somit für die Kunden angenehmer, da weniger zerkratzt und verschnitten. Zudem bietet die ergonomische Gestaltung von Sitzflächen und Rückenlehnen einen hohen Sitzkomfort ohne Druckstellen, und das selbst bei niedrigen Temperaturen. Die Abfallbehälter sind grösser und tragen so dazu bei, dass sie vor allem übers Wochenende nicht überquellen. Somit braucht es weniger kurzfristige Entleerungsaktionen einerseits und andererseits wird der Aufwand für Unterhalt und Auffrischung der Sitzbänke, dank hohem Selbstreinigungsgrad, kleiner.

Studio Hannes Wettstein AG
Das Studio gehört zu den renommiertesten Innenarchitektur- und Design-Agenturen der Schweiz. Seit Jahren erforscht, entwickelt und realisiert es Möbel, Alltagsgegenstände und Innenräume für namhafte Kunden aus dem In- und Ausland. Unter anderem wurden Setdesigns für mehrere Sendungen vom Schweizer Fernsehen erstellt.
http://www.studiohanneswettstein.com/