语言

您所选择的语言无法提供全部内容,您想体验雷蒂亚铁路的完整世界吗? 切换至 英语。

语言

您所选择的语言无法提供全部内容,您想体验雷蒂亚铁路的完整世界吗? 切换至 英语。

RailGourmino swissAlps – der neue Caterer der RhB und MGB

11/17/2005

Im vergangenen Sommer haben die Rhätische Bahn (RhB) und die Materhorn Gotthard Bahn (MGB) den Zuschlag für die Bewirtschaftung des Glacier Express ab 1. Mai 2006 neu der RailGourmino swissAlps AG, Chur, vergeben. Das Hauptaktionariat der RailGourmino swissAlps setzt sich aus der Compass Group (Schweiz) AG und der jürg stettler unternehmensberatung GmbH zusammen.

Auch in der neuen Ära des Glacier Express ab Mai 2006 soll sich der Fahrgast wohl fühlen. Auf der 7½-stündigen Fahrt von St. Moritz nach Zermatt und umgekehrt spielt dabei das kulinarische Erlebnis eine zentrale Rolle. Für die neu beschafften Glacier Expresszüge ist ein neues Bewirtschaftungskonzept vorgesehen: Vier Speisewagen werden durch Servicewagen ersetzt, so dass die Fahrgäste in der ersten und zweiten Klasse am Platz bedient werden können. Die hohe Qualität der Bordverpflegung soll auch in den neuen Glacier Expresszügen beibehalten werden; die Mahlzeiten werden im Servicewagen frisch zubereitet. Die Bedienung am Sitzplatz erfolgt ebenfalls in gewohnt gepflegter Art. Der an die RailGourmino swissAlps erteilte Auftrag umfasst ferner auch die Railbars und Speisewagen auf rund 30 Zugverbindungen der RhB sowie die Brunchfahrten im Winter auf dem Netz der MGB.

Die Geschäftsleitungen der RhB und der MGB nehmen mit Befriedigung zur Kenntnis, dass sich der bisherige Caterer, die elvetino AG, und die RailGourmino swissAlps über eine Betriebsübernahme geeinigt haben. Die RailGourmino swissAlps übernimmt per 1. Mai 2006 die Mitarbeiter der elvetino, die bereits heute im Glacier Express und auf dem Netz der RhB im Einsatz stehen.