语言

您所选择的语言无法提供全部内容,您想体验雷蒂亚铁路的完整世界吗? 切换至 英语。

语言

您所选择的语言无法提供全部内容,您想体验雷蒂亚铁路的完整世界吗? 切换至 英语。

Betriebslage Güterverkehr

Betriebliche Einschränkungen im Überblick

Die Rhätische Bahn informiert ihre Güterverkehrskunden über die mittel- bis langfristige betriebliche Situation auf dem gesamten Streckennetz. Im alpinen Raum sind wetterbedingte Unterbrüche – vor allem im Winter – nie auszuschliessen. Die durch Um- und Ausbauarbeiten entstehenden Einschränkungen reduziert die Rhätische Bahn auf ein Minimum.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Logistik, um individuelle Lösungen zu finden. Rufen Sie uns an, wir sind für Sie da. Die Rhätische Bahn entschuldigt sich bei Ihren Güterverkehrskunden für die unten aufgeführten Unannehmlichkeiten und bedankt sich für Ihr Verständnis.

Totalsperre Sasslatschtunnel I: 16. Mai 2016 bis 2. Oktober 2016

Der Sasslatschtunnel I mit einer Länge von 232 m im Streckenabschnitt Susch – Lavin soll als zweiter Tunnel auf dem Netz der Rhätischen Bahn nach der «Normalbauweise Tunnel» saniert werden. Das Projektziel ist der Umbau des Tunnels auf der nahezu gleichen Linienführung innerhalb einer Totalsperre von 20 Wochen.

Während diesen Umbauarbeiten vom Dienstag, 17. Mai 2016 bis Freitag, 01. Oktober 2016 muss bei den Gütertransporten auf der Linie Samedan/Zernez – Scuol-Tarasp oder umgekehrt mit betrieblichen Einschränkungen gerechnet werden.

Transport ab dem Unterengadin (Scuol-Tarasp) in Richtung Oberengadin (Zernez/Samedan) oder umgekehrt, können nur über Vereinatunnel – Landquart – Albulalinie abgewickelt werden. Details der Einschränkungen werden mit den betroffenen Kunden und Geschäftspartner der Bündner Güterbahn individuell abgesprochen.

Einschränkung Holzverlad Chur – Arosa: 19. Juli bis 25. August 2016

Vom 19. Juli bis 25. August 2016 finden auf der Strecke Chur – Arosa Gleisunterhaltsarbeiten statt. Dies hat folgende Auswirkungen auf den Güterverkehr:

  • Der Bahnhof Langwies ist für den Holzverlad vom 19.07.16 bis 25.08.16 gesperrt.
  • Der Bahnhof Arosa steht für den Holzverlad nur nach vorgängiger Rücksprache mit unserer Disposition Tel: +41 81 288 66 85 beschränkt zur Verfügung.
  • In St. Peter-Molinis ergeben sich durch die Gleisarbeiten keine Einschränkungen für den Holzverlad.

Umbau Bahnhof Küblis: 28. Juli 2014 bis Sommer 2017

Der Bahnhof Küblis wird von August 2014 bis Sommer 2017 komplett umgebaut. Wegen Neubau der Perronanlagen wird das stationsseitige Verladegleis für Rundholz ausser Betrieb genommen und durch ein neues Verladegleis auf der Bergseite ersetzt.

Aus diesem Grund ist ab 28. Juli 2014 bis Sommer 2016 ein Verlad von Rundholz am Bahnhof Küblis nicht möglich. Während des Unterbruchs kann der Verlad nur in Furna, Klosters Büel oder Klosters Platz vorgenommen werden.

Kontakt

DispositionKundenservice

Tel. +41 81 288 66 85
Fax +41 81 288 66 89
E-Mail: transportbahn(at)rhb.ch

Tel. +41 81 288 66 88
Fax +41 81 288 66 89
E-Mail: transportbahn(at)rhb.ch